Menu

Aufruf zum 1. Mai 2017:

Zeit für mehr Gerechtigkeit – Zeit für eine gute Gestaltung der Arbeitswelt

Wir rufen die SPD-Mitglieder auf, am 1. Mai 2017 gemeinsam mit den Gewerkschaften im Deutschen Gewerkschaftsbund für gute Arbeit, mehr Gerechtigkeit und eine weltoffene Gesellschaft zu demonstrieren.

MO  |  1. Mai 2017

DEMONSTRATION
Treffpunkt: ab 10.30 Uhr, Altmarkt

MAIKUNDGEBUNG
Ab ca. 11.00 Uhr, Ebertplatz

Mai-Plakat Oberhausen 2017 [pdf | ca. 240 KB] Mehr …


Osterfeld bekommt Ausbildungszentrum der Spitzenklasse:

Mehr als 14 Millionen Euro Landesgelder sind ins Projekt geflossen

Projektleiter Jens Waldoch (Foto, rechts) erklärte den Teilnehmern der Osterschule die Pläne des Berufsförderungswerks der Bauindustrie in Osterfeld

Eine Menge guter Nachrichten haben die Teilnehmer der zweiten SPD-Osterschule im ehemaligen HDO-Gebäude in Osterfeld vernehmen können. Bernd Garstka, Geschäftsführer des Berufsförderungswerks der Bauindustrie NRW, und Projektleiter Jens Waldoch stellten ihren Gästen die Pläne rund um das künftige Ausbildungszentrum der Bauindustrie vor, das aus Essen nach Osterfeld verlegt wird.

Welchen Stellenwert dieses Vorhaben für das Berufsförderungswerk besitzt, stellte dessen Geschäftsführer bereits am Beginn des Rundgangs klar: „Wir sind begeistert von diesem Projekt“, so Garstka, der auch einen Blick in die Zukunft warf: „Hier in Osterfeld soll der schönste Ausbildungsstandort des Berufsförderungswerks der Bauindustrie in ganz Deutschland entstehen.“ Und davon gibt’s bundesweit immerhin 200 Einrichtungen. Mehr …


Neue SPD-Zeitung:

April-Ausgabe des TACHELES erschienen

Gerade ist die noch druckfrische April-Ausgabe des TACHELES erschienen. Mit dem TACHELES werden Partei und Fraktion der Oberhausener SPD zukünftig die Bürgerinnen und Bürger unserer Heimatstadt aus erster Hand umfassend und regelmäßig über die politische Arbeit der Sozialdemokraten in und für Oberhausen informieren. Selbstverständlich gibt es den TACHELES nicht nur in Papierform, sondern auch als pdf-Dokument zur Lektüre auf digitalen Endgeräten.

Nachstehend können Sie die zweite Ausgabe der neuen Zeitung der SPD Oberhausen herunterladen (pdf-Datei, ca. 6,1 MB):



Landtagswahl am 14. Mai:

Sie können jetzt schon wählen!

Sie haben am 14. Mai keine Zeit oder etwas anderes vor? Kein Problem! Sie können auch jetzt schon wählen. In den drei Sofortwahlstellen in Alt-Oberhausen, Sterkrade und Osterfeld. Oder bequem von Zuhause per Briefwahl. Mehr …


Gute Nachrichten für die Oberhausener Stadtteile:

Land fördert Projekte mit knapp sechs Millionen Euro

„Das sind wichtige Zukunftsinvestitionen für unsere Stadtteile!“ So reagierte der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Zimkeit auf die Entscheidung von Landesbauminister Michael Groschek, Stadtentwicklungsprojekte in Oberhausen in diesem Jahr mit knapp 6 Millionen Euro zu fördern. Der Löwenanteil in Höhe von 4,4 Millionen Euro fließt dabei in das neue Projekt „Brückenschlag“ nach Alt-Oberhausen. „Wir haben damit die Möglichkeit das Dreieck zwischen dem Hauptbahnhof, dem Finanzamt und Altenberg zu gestalten“ freut sich die SPD-Landtagskandidatin Sonja Bongers über die Mittel vom Land. Mehr …


Michaela Engelmeier zu Gast bei Postos Bahnhof:

Der Sport im Mittelpunkt

Apostolos Tsalastras empfing die Vizepräsidentin des Landessportbundes Michaela Engelmeier zum sportpolitischen Gespräch:

Sportlich ging es bei der neusten Ausgabe von „Postos Bahnhof“ im Gdanska am Altmarkt zu, denn im Beisein vieler Vertreter aus Sport und Stadtgesellschaft konnte Apostolos Tsalastras die Vizepräsidentin des Landessportbundes und sportpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Michaela Engelmeier, begrüßen. In einem heiteren Gespräch erzählte diese von ihren Anfängen als Leistungssportlerin: „Der Judo-Sport ermöglichte mir schon früh viel von der Welt zu sehen. Sport verbindet und so hat Rassismus dort auch keinen Platz.“ Mehr …


Frühjahrsputz 2017:

SPD-Ortsverein Osterfeld beteiligt sich an „Super Sauber Oberhausen“

Mitglieder der Osterfelder SPD beteiligten sich auch 2017 wieder am Oberhausener Frühlingsputz

Wie in den vergangenen Jahren beteiligte sich auch in diesem Jahr der SPD Ortsverein Osterfeld mit unserer Landtagskandidatin Sonja Bongers an der Sammelaktion. Durch den Hinweis von Bürgerinnen und Bürger sowie durch Mitglieder des Ortsvereins Osterfeld wurde auf dem stark vermüllten Bereich des Weges zwischen Rheinischer Straße und Kampstraße in Osterfeld mit Blick auf „Super Sauber Oberhausen“ gereinigt. Mehr …


Umverteilung in den ländlichen Raum:

88 Polizeibeamte weniger

„Bis zu 88 Polizisten möchte die NRW-CDU aus Oberhausen abziehen“, berichtet Wolfgang Große Brömer (SPD) aus dem Landtag. Dort wurde der CDU-Antrag „Polizeipräsenz im ländlichen Raum stärken“ beraten, der eine erhebliche Umverteilung von Polizeikräften bedeuten würde. „Das wäre ein erhebliche Einschnitt in das Sicherheitsempfinden der Menschen in unserer Stadt“, sagt Große Brömer, der nach 17 Abgeordnetenjahren seine letzte reguläre Landtagssitzung erlebte. Mehr …


Stefan Zimkeit:

Mehr Geld für Kitas in benachteiligten Stadtteilen

Stefan Zimkeit ist Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Als Rot-Grün die Landesregierung übernommen hatte, seien jährlich 1,3 Milliarden Euro in die Kitas investiert worden, inzwischen werden jedes Jahr 2,8 Milliarden Euro ausgegeben. Das sagte Stefan Zimkeit in einer Landtagsdebatte zur Situation der Kindergärten in NRW. „Das ist mehr als eine Verdoppelung“, so der SPD-Finanzexperte. Die Opposition habe des Öfteren kritisiert, dass die SPD-geführte Landesregierung milliardenschwere Wahlversprechen umgesetzt hätte. „Ja, das haben wir. Das ist aber kein rausgeworfenes Geld“, betonte er. Sondern es gehe um Investitionen in die Zukunft von Kindern. Mehr …


12...145
X