Nachrichten-Lage:

Ticker Oberhausen

WAZ Oberhausen:

NRZ Oberhausen:

Radio Oberhausen:

  • Mitbieten für Häuser und Wohnungen
    am 3. Juli 2020 um 14:00

    Ab September werden bei uns Immobilien versteigert. Dabei geht es nicht um Zwangsversteigerungen, sondern um ganz reguläre Verkäufe. Sie sollen als Auktionen zum Mitbieten laufen. Dazu hat sich extra das "Auktionshaus Grundstücksbörse Rhein-Ruhr AG" gegründet. Die Mitglieder sind Unternehmer aus der Immobilienwirtschaft und kommen aus Oberhausen,

  • Längere Wege - feste Anlaufstelle
    am 3. Juli 2020 um 12:00

    Wer außerhalb der üblichen Sprechzeiten Probleme mit den Augen hat, hat ab sofort eine neue Anlaufstelle. Der augenärztliche Notdienst für Oberhausen ist in der Uniklinik Essen neu eingerichtet worden. Dort befindet sich die Klinik für Augenheilkunde.

  • Vier Corona-Patienten weiter im Krankenhaus
    am 3. Juli 2020 um 8:03

    In Oberhausen gibt es aktuell 22 Corona-Kranke (Stand 3. Juli, 9 Uhr). Vier von ihnen liegen im Krankenhaus. 269 Oberhausener haben sich mittlerweile von der neuartigen Lungenkrankheit erholt und gelten als wieder gesund. 76 sitzen im Moment Zuhause in Quarantäne.

  • Verhaltenskodex für den Wahlkampf
    am 3. Juli 2020 um 6:30

    Einen Wahlkampf ohne Hass, Hetze und Rassismus - den versprechen vier Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Oberhausen. Mit dabei Daniel Schranz von der CDU, Thorsten Berg von der SPD, Norbert Axt von den Grünen und Jens Carstensen von den Linken. Dazu haben sie eine Erklärung unterschrieben.

  • Erste Corona-Tests alle negativ
    am 3. Juli 2020 um 4:01

    Bei MAN Energy Solutions in Sterkrade sind die ersten 30 Corona-Testergebnisse da. Alle sind negativ, heißt es vom Krisenstab. Gestern und vorgestern waren insgesamt 150 Mitarbeiter getestet worden. Heute Morgen soll es weitere Ergebnisse geben.

  • Grünschnitt-Annahme Max-Eyth-Straße schließt
    am 3. Juli 2020 um 3:54

    Ab Montag können wir Oberhausener unseren Grünschnitt nicht mehr an der Annahmestelle an der Max-Eyth-Straße loswerden. Nachdem die meisten den Großteil ihrer Gartenarbeit erledigt haben und die Anlieferungen wieder weniger werden, schließen wir den Standort wieder, heißt es von den Wirtschaftsbetrieben Oberhausen. Die Annahmestelle wird wieder zum

  • Festnahmen und durchsuchte Wohnungen
    am 2. Juli 2020 um 14:23

    Die Polizei hat in Deutschland und Österreich heute vier Mitglieder einer Schlepperbande festgenommen. Auch in Oberhausen, Gelsenkirchen, Herne und Dorsten wurden Wohnungen durchsucht.

  • Unterstützung für krisengeplagte STOAG
    am 2. Juli 2020 um 14:00

    Bund und Land wollen die Verkehrsbetriebe in der Corona-Krise mit insgesamt rund 800 Millionen Euro unterstützen. Wie viel die STOAG davon bekommt ist aber noch unklar.

  • Stabile Immobilienpreise durch Corona
    am 2. Juli 2020 um 12:00

    Die Corona-Krise bremst die Immobilienpreise in Oberhausen aus. Sie waren in letzter Zeit immer weiter gestiegen. Das zeigt eine aktuelle Studie der Landesbausparkasse LBS.

  • Zentrum Altenberg wagt Neustart
    am 2. Juli 2020 um 10:00

    Das Zentrum Altenberg hinterm Hauptbahnhof startet heute wieder nach mehr als drei Monaten Corona-Pause. Das Angebot wird zunächst auf hundert feste Sitzplätze in der Schlosserei und im Biergarten begrenzt.

  • Corona-Fallzahlen steigen leicht
    am 2. Juli 2020 um 7:47

    Aktuell sind bei uns in Oberhausen 25 mit dem Coronavirus Infizierte bekannt. Das sind im Vergleich zu gestern fünf mehr. 265 Oberhausener sind schon wieder genesen. Im Krankenhaus befinden sich weiterhin vier.

  • "Das Schlumpf Abenteuer" eröffnet
    am 2. Juli 2020 um 6:23

    Heute macht die Schlumpf-Ausstellung im Oberhausener Centro auf. Sie ist in der neuen Expohalle oberhalb der Centro-Promenade zu sehen.

  • Corona-Tests für 150 MAN-Mitarbeiter
    am 2. Juli 2020 um 4:07

    Im MAN-Werk in Oberhausen gibt es einen Corona-Fall. Die Leitung des Unternehmens hat deswegen vorsichtshalber 150 Mitarbeiter aus der Produktion nach Hause geschickt. Ein Teil von ihnen wurde gestern getestet. Der Rest ist heute dran, heißt es von der Stadt.

  • Sparkasse macht in Buschhausen und Lirich wieder auf
    am 2. Juli 2020 um 3:58

    Die Sparkasse Oberhausen macht ab heute ihre letzten beiden noch geschlossenen Filialen wieder auf. Das sind die in Buschhausen und in Lirich. Sie hatten die letzten Wochen wegen der Corona-Pandemie vorsichtshalber nicht aufgemacht. Das sollte Mitarbeiter und Kunden vor einer Infektion schützen und die Ausbreitung des Virus verhindern.

  • Hundetrainerin wird nicht bestraft
    am 1. Juli 2020 um 12:00

    Der Prozess gegen eine angeblich rabiate Hundetrainerin aus Oberhausen ist mit einem Freispruch zu Ende gegangen. Das Amtsgericht Bottrop konnte ihre Schuld nicht zweifelsfrei nachweisen.

  • Lange Staus nach Unfall
    am 1. Juli 2020 um 11:42

    Auf der A42 gab es heute am frühen Nachmittag einen folgenschweren Unfall. Ein PKW und ein Lastwagen waren kurz hinter der Ausfahrt Neue Mitte zusammen gestoßen. Dabei riss ein Dieseltank auf.

  • Pandemie trübt den Arbeitsmarkt
    am 1. Juli 2020 um 9:00

    In Oberhausen gibt es so viele Arbeitslose, wie seit langem nicht mehr. Im Juni waren 12.509 Menschen ohne Job. Im Vergleich zum Juni im vergangenen Jahr sind das 15 Prozent mehr.

  • 265 Oberhausener nach Corona wieder gesund
    am 1. Juli 2020 um 7:57

    Bei uns in Oberhausen sind aktuell 20 Menschen mit dem Coronavirus infiziert - zwei weniger als gestern. (Stand 1. Juli, 9 Uhr) Vier Covid-19-Patienten liegen im Krankenhaus. Es geht aber keinem von ihnen so schlecht, dass er auf die Intensivstation musste. Mittlerweile haben sich 265 Oberhausener von der neuartigen Lungenkrankheit erholt und

  • Schulen bereiten Einschulung vor
    am 1. Juli 2020 um 6:30

    Viele Oberhausener Eltern bekommen aktuell Informationen zur Einschulung ihrer Kinder im August. Sie erfahren, in welche Klasse die i-Dötzchen kommen, welche Freunde mit dabei sind und wer Klassenlehrer wird.

  • Saunieren wieder möglich
    am 1. Juli 2020 um 6:16

    Der Saunabereich im Revierpark Vonderort macht heute wieder auf. Er war seit März wegen des Coronavirus dicht. Unter bestimmten Auflagen dürfen jetzt aber wieder Gäste kommen. Erlaubt sind bis zu 150.

Google News:

X
Send this to a friend