spd-oberhausen.de

Nachrichten-Lage:

Ticker Oberhausen

WAZ Oberhausen:

NRZ Oberhausen:

Radio Oberhausen:

  • Beratung über Parkgebühren
    am 16. September 2019 um 14:00

    Am Konzept der Parkgebühren in Oberhausen könnte noch etwas geändert werden. Es gibt Vorschläge von Anwohnern und die sind aktuell Thema in den politischen Ausschüssen. Zu teuer - das ist der Hauptvorwurf. Deshalb wollen die Anwohner Änderungen am Tagestarif auf den Innenstadtparkplätzen an der Düppel- und der Friedrich-Karl-Straße in der Höhe des

  • Stadt will 30er-Zone zurück
    am 16. September 2019 um 5:53

    Die Stadt prüft gerade, wie sie die Tempo 30-Zone auf der Friesenstraße in Buschhausen wieder zurückbekommt. Sie musste die Regelung in Höhe der Grundschule und des Kindergartens aufheben. Autofahrer dürfen aktuell wieder 50 km/h fahren. Die rechtlichen Voraussetzungen für langsames Fahren, gelten dort nicht mehr, heißt es.

  • Friedrich-Ebert-Realschule feiert 60. Geburtstag
    am 16. September 2019 um 5:15

    Die Friedrich-Ebert-Realschule in Oberhausen wurde 1959 unter der damaligen Oberbürgermeisterin Luise Albertz in Sterkrade eröffnet. Am Vormittag ist in der Aula der Schule an der Potsdamer Straße ein offizieller Festakt geplant.

  • Sportstättenkonzept fast abgearbeitet
    am 16. September 2019 um 4:18

    Die Sportanlagen in Oberhausen modernisieren und auch ein paar alte schließen - das ist das Ziel des Sportstättenkonzepts der Stadt. 2007 hat sie es auf den Weg gebracht und im Laufe des nächsten Jahres will sie damit durch sein. Dafür laufen jetzt die letzten Projekte an.

  • Tiere im Kaisergarten bekommen heute Besuch
    am 14. September 2019 um 6:02

    Im Tiergehege im Kaisergarten könnte heute deutlich mehr los sein, als sonst. Die knapp 390 Tiere bekommen Besuch von ihren Paten. Sie werden vom Betreiber, dem Oberhausener Gebäudemanagement, eingeladen. Als Dankeschön für die finanzielle Unterstützung der Tiere, dürfen sie exklusiv Zeit mit den Tieren verbringen. Trotz der Veranstaltung für d

  • Neues Tempolimit auf der Friesenstraße
    am 13. September 2019 um 13:20

    Autofahrer dürfen auf der Friesenstraße in Buschhausen ab sofort wieder 50 km/h fahren. Die Stadt hat die Tempo 30-Regelung in Höhe der Grundschule und des Kindergartens aufgehoben.

  • Verzögerung bei Markierungsarbeiten
    am 13. September 2019 um 11:30

    Die Arbeiten an der Werthfeldstraße in der Osterfelder Mitte sind wider Erwarten doch noch nicht abgeschlossen. Ursprünglich sollten die Arbeiter Mitte des Monats abziehen. Laut Stadt wollte die ausführende Firma eigentlich in dieser und der vergangenen Woche die letzten neuen Markierungen auf die Fahrbahn aufbringen. Das sei aber nicht passiert.

  • Friedensdorf lädt heute zum Dorffest
    am 13. September 2019 um 9:03

    Die Hilfsorganisation will an der Rua Hiroshima in Oberhausen Programm und Angebote für die ganze Familie bieten. Die Einnahmen kommen kranken und verletzten Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten zugute. Auch startet mit dem Dorffest eine Paket-Aktion für die notleidenden Menschen in Tadschikistan. Dort sind viele Menschen von Hunger und Kält

  • Erweiterungsbau kommt
    am 13. September 2019 um 8:23

    Am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg in Osterfeld-Heide sind die Vorbereitungen für den Erweiterungsbau gestartet. Die Baustelle ist eingerichtet und aktuell laufen Erdarbeiten, heißt es vom Oberhausener Gebäudemanagement.

  • Die Stadt lässt uns E-Mobilität ausprobieren
    am 13. September 2019 um 6:04

    Hierfür können wir morgen zum Technischen Rathaus in Sterkrade kommen. Dort läuft der E-Mobilitäsmarkt der Stadt. Auf dem Martha-Schneider-Bürger-Platz stehen e-Fahrräder, e-Roller, e-Scooter, ein Lastendreirad, Motorräder und Autos. Alles können wir uns anschauen und vieles davon auch antesten, sagt die Stadt. .

  • Neue Regeln für das Online-Banking
    am 13. September 2019 um 3:38

    Ab morgen ändern sich EU-weit einige Dinge beim Online-Banking. Neue Funktionen werden das digitale Bezahlen und überweisen sicherer und bequemer machen, heißt es von der Oberhausener Sparkasse. Sie hat in dieser Woche ihre Kunden unter anderem per Mail informiert.

  • Wertstoffhof schließt Samstag früher
    am 12. September 2019 um 22:00

    Wer morgen bei den WBO Müll oder Grünabfälle entsorgen will, hat nicht so viel Zeit wie sonst. Der Wertstoffhof, die Grünschnittannahmestelle und das Schadstoffmobil schließen morgen bereits um 12 Uhr. Die Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe feiern morgen ihr Sommerfest. Das sagte uns ein Sprecher.

  • Verkaufsoffen in der City
    am 12. September 2019 um 9:40

    Heute ist in Alt-Oberhausen verkaufsoffen. Viele Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr. Anlass ist das internationale Sport- und Kulturfest auf dem Altmarkt. Rund 40 Vereine präsentieren sich oder bieten Aktionen zum Mitmachen an.

  • Heine-Anbau fast fertig
    am 12. September 2019 um 8:55

    Am Heinrich-Heine-Gymnasium im Schladviertel ist der Anbau fast fertig. Beim Innenausbau werden gerade die letzten Handgriffe erledigt, sagt das Oberhausener Gebäudemanagement. Der neue Gebäudeteil kann, wie geplant, noch im Herbst an die Schule übergeben werden.

  • Weniger Plätze für Flüchtlinge
    am 12. September 2019 um 8:44

    Die Zahl der Plätze für Flüchtlinge in Oberhausener Gemeinschaftsunterkünften soll weiter sinken. Die Stadt schlägt vor, den Standort an der Gabelstraße in Walsumermark zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu schließen. Die Unterkunft an der Ruhrorter Straße in Lirich soll ebenfalls aufgegeben werden, aber als Reserve dienen.

  • Quartiers-Parkhäuser sollen Parkprobleme lösen
    am 12. September 2019 um 7:35

    Weniger Autos am Straßenrand - dafür mehr Parkhäuser in Oberhausen. Die CDU möchte eine Machbarkeitsstudie dazu. Im Finanzausschuss wollen die Stadtpolitiker heute abschließend darüber beraten. Ende des Monats soll dann der Rat entscheiden. Mit sogenannte Quartiers-Parkhäusern will die CDU die Parkplatzsucherei im Stadtgebiet eindämmen.

  • Falschparker: Stadt will Chaos rund um Moschee in den Griff bekommen
    am 12. September 2019 um 5:50

    Die Situation auf den Straßen im Umfeld der Moschee an der Duisburger Straße wird sich entspannen. Das sagt die Stadtverwaltung. Sie hat sich jetzt auf Antrag der CDU in der Bezirksvertretung Alt-Oberhausen zu den Beschwerden von Anwohnern der Moschee geäußert. Für Ärger sorgen Falschparker, vor allem während der Freitagsgebete. Laut Stadt hat es

  • Stoag: Kein Bus- und Bahnfahren für 1 Euro
    am 12. September 2019 um 4:38

    Am Tag des geplanten weltweiten Klimastreik werden wir in Oberhausen keine vergünstigten Bus- und Bahntickets kaufen können. Die Stoag hat dem Vorschlag der Grünen eine Absage erteilt. Die Ratsfraktion hatte in einem Offenen Brief vorgeschlagen, dass wir am 20-September den ganzen Tag lang für den symbolischen Preis von 1 Euro Bus- und Bahnfahren

  • Rätselhafter Fall vor Lösung
    am 11. September 2019 um 15:06

    Die Oberhausener Polizei hat zwei Männer festgenommen, die einen 35jährigen getötet haben sollen. Ein Richter hat schon Haftbefehle ausgestellt. Opfer soll ein 35-jähriger Bulgare aus Oberhausen sein, der seit Anfang Mai vermisst wird. Er hatte seine Wohnung nachts verlassen und war nicht wieder zurückgekehrt.

  • Neuer Blitzerstandort
    am 11. September 2019 um 10:57

    Die Stadt Oberhausen hat damit begonnen, die Geschwindigkeit in Höhe der Abfahrt Grafenbusch zu kontrollieren. Dort ist seit einigen Tagen Tempo 40 eingerichtet. Die Maßnahme ist eine von mehreren, um für weniger Unfälle in diesem Bereich zu sorgen.

Google News:

X

Send this to a friend