spd-oberhausen.de

Monat:  
Juli2001

Groschek zu ZöD:

Höchstmaß an Transparenz und Beteiligung sicherstellen

Michael Groschek

Michael Groschek

“ZöD ist nicht die Quadratur des Kreises, sondern ein Zielbündel, das wir als originär Oberhausener Hausaufgabe abzuarbeiten haben. Nur wenn wir diese Hausaufgaben ordentlich erledigen, können wir glaubwürdig ein Mehr an Hilfe von außen einfordern, den Beschäftigten auch künftig sichere Arbeitsplätze und der Bürgerschaft eine moderne, kundenfreundliche Verwaltung garantieren.” Mehr …


X

Send this to a friend