Quelle:  
MdEP Jens Geier

MdEP Jens Geier:

Oberhausen profitiert von Europa

MdL Stefan Zimkeit mit dem Europaabgeordneten Jens Geier

“Die Europäische Union garantiert allen Menschen Frieden und Wohlstand, gerade auch bei uns in Oberhausen”, betont der Ruhrgebiets-Europaabgeordnete Jens Geier (SPD). “Fast zehn Millionen Euro bekommt Oberhausen aus dem EU-Sozialfonds und drei Millionen aus dem Regionalfonds”, zählt Geier die für den Zeitraum 2014 bis 2020 bewilligten und ausgezahlten EU-Mittel auf. Dies geht aus der Antwort auf eine kleine Anfrage hervor, die die Abgeordnete Sonja Bongers an die Landesregierung gerichtet hat. Mehr …


Europawahl am 25. Mai:

Europaabgeordneter Jens Geier auf Platz 7 der SPD-Bundesliste nominiert

Hat gute Chancen, wieder ins Europaparlament einzuziehen: Jens Geier

Hat gute Chancen, wieder ins Europaparlament einzuziehen: Jens Geier

Der seit 2009 im Europäischen Parlament arbeitende Abgeordnete Jens Geier wurde am Wochenende auf einer Delegiertenkonferenz der SPD in Berlin erneut als Kandidat zur Europawahl am 25. Mai aufgestellt. Jens Geier vertritt im Europäischen Parlament neben den Städten Essen, Mülheim, Oberhausen und Duisburg die Kreise Wesel, Kleve und Viersen. Anders als in anderen Parlamenten gibt es auf europäischer Ebene allerdings keine Wahlkreise und die 96 deutschen Abgeordneten werden über die Bundeslisten der Parteien zur Wahl gestellt. Die Nominierung auf Platz 7 der SPD-Bundesliste bedeutet für Jens Geier eine hohe Wahrscheinlichkeit, wieder in das nächste Europäische Parlament im Juni einziehen zu dürfen. Mehr …


X

Send this to a friend