UB-Vorstand

Der Vorstand der Oberhausener SPD leitet den Unterbezirk und vertritt ihn nach außen. Er trägt die Verantwortung für die politischen und organisatorischen Aufgaben im Bereich des Unterbezirks und sorgt für die Zusammenarbeit der verschiedenen Parteigliederungen. Er hält außerdem Kontakt zu der Ratsfraktion und den Bezirksvertretungsfraktionen. Alle zwei Jahre wird er vom UB-Parteitag neu gewählt.

UB-Vorstand: | Aus der Satzung

§ 10 – Unterbezirksvorstand

(1)
Der Unterbezirksvorstand wird vom UB-Parteitag für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Er setzt sich zusammen aus:

  • dem / der Vorsitzenden
  • zwei stellvertretenden Vorsitzenden
  • einem / einer SchatzmeisterIn
  • 13 weiteren Vorstandsmitgliedern
    Die Anzahl weiterer Vorstandsmitglieder kann vom Unterbezirksparteitag hiervon abweichend mit einfacher Mehrheit festgelegt werden.

Mit beratender Stimme gehören dem UB-Vorstand an:

  • der / die sozialdemokratische Vorsitzende der Ratsfraktion
  • der / die sozialdemokratische Oberbürgermeister/in, der / die sozialdemokratische Bürgermeister/in der Stadt Oberhausen
  • die sozialdemokratischen Europa-, Bundes- und Landtagsabgeordneten
  • je eine Vertreterin / ein Vertreter der im Unterbezirk tätigen Arbeitsgemeinschaften gemäß § 10 Organisationsstatut
  • die/der Vorsitzende des Unterbezirksausschusses
  • die Geschäftsführer/innen der Partei und der Ratsfraktion
  • SPD-Mitglieder des Verwaltungsvorstandes
  • BezirksbürgermeisterInnen, sofern sie der SPD angehören

(2)
Der jeweilige UB-Vorstand bleibt bis zur Neuwahl im Amt. Scheiden Mitglieder des UB-Vorstandes aus, so findet auf dem nächsten UB-Parteitag eine Nachwahl statt.

(3)
Der UB-Vorstand leitet den Unterbezirk und vertritt ihn nach außen. Er trägt die Verantwortung für die politischen und organisatorischen Aufgaben im Bereich des Unterbezirks und hat für die Zusammenarbeit zwischen Parteiorganisation, Ratsfraktion, Bezirksvertretungsfraktionen, den sonstigen MandatsträgerInnen sowie den UB-Arbeitsgemeinschaften und Projektgruppen zu sorgen. Er kann Berichte anfordern und Abrechnungen verlangen. Die Mitglieder des Unterbezirksvorstandes sowie der / die GeschäftsführerIn haben das Recht, an allen Zusammenkünften der Partei teilzunehmen.

(4)
Der UB-Vorstand kann zu seinen Sitzungen Mitglieder mit beratender Stimme hinzuziehen.

UB-Vorstand: | Termine

Aktueller Monat

Keine Veranstaltungen

UB-Vorstand: | Mitglieder | Gewählt: 06.05.2024

Dirk Vöpel MdB | Vorsitzender

Denise Horn | Stellv. Vorsitzende

Karl-Heinz Müller | Stellv. Vorsitzender

Nagihan Erdas | Schatzmeisterin

Thorsten Berg | Vorstandsmitglied

Helmut Brodrick | Vorstandsmitglied

Imke Halbauer | Vorstandsmitglied

Sandra Jungmaier | Vorstandsmitglied

Thorsten Kamps | Vorstandsmitglied

Lena Kamps-Engel | Vorstandsmitglied

Nicole Kopp-Czech | Vorstandsmitglied

Maren Krauße | Vorstandsmitglied

Dennis Lotz | Vorstandsmitglied

Udo Milbret | Vorstandsmitglied

 
Kevin Schanz | Vorstandsmitglied

Anja Schröer | Vorstandsmitglied

Jörg Schröer | Vorstandsmitglied

Tim Tzscheppan | Vorstandsmitglied

 
Jill Wasiak | Vorstandsmitglied

Send this to a friend