Thema:  
Stadtteile

SPD-Ratsfraktion:

Ja zum Bauen an der Biefangstraße – aber kein neuer „Schacht IV“ in Sterkrade

Ulrich Real ist Bezirksbürgermeister von Sterkrade und planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion

In der jüngsten Ratssitzung hat die Politik den Weg frei gemacht für die Bebauung eines gut 3500 Quadratmeter großen Areals an der Biefangstraße in Sterkrade. Vorgesehen ist dort die Errichtung von Mehrfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern inklusive Seniorenwohnungen, einem Spielplatz und Fahrradschuppen.

Dem geänderten Bebauungsplan hat auch die SPD-Fraktion zugestimmt – allerdings ohne die Probleme, die sich für künftige Bauherren dort ergeben könnten, außer Acht zu lassen. „Dieses Grundstück hat es wirklich in sich“, erklärte der planungspolitische Sprecher der Sozialdemokraten, Ulrich Real – und nahm die Verwaltung direkt in die Pflicht: „Sie steht hier aus unserer Sicht in der Verantwortung, den Verkäufer der Grundstücke zu verpflichten, die künftigen Käufer über mögliche Komplikationen umfassend zu informieren.“ Mehr …


Neue Trinkwasserspender:

Flore fragt nach in Sachen Trinkbrunnen

Manfred Flore ist umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion und Bürgermeister der Stadt Oberhausen

Es gibt neue Trinkwasserspender in Oberhausen. Die alten, in der Vergangenheit immer mal wieder defekten und teils ungepflegten Trinkwasserstationen sind abgebaut und durch neue, leicht zu reinigende Edelstrahlbrunnen ersetzt worden. „Das ist, gerade zum Beginn des Sommers, eine gute Nachricht der RWW“, erklärt dazu der umweltpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Manfred Flore. Mehr …


OV Sterkrade-Süd:

Einladung zum monatlichen Stadtteilgespräch

Der SPD-Ortsverein Sterkrade-Süd lädt wieder zum Stadtteilgespräch in den „Klumpen Moritz“, Bahnhofstr. 30, in Sterkrade ein. Im Monat April wollen sich der Vorsitzende Dr. Jörg Schröer und andere Mitglieder am Dienstag, 16.04.2024, ab 19.00 Uhr, mit Sterkrader Bürgerinnen und Bürgern zu einem regen Austausch treffen.

In offenen Gesprächen bietet sich dort für alle, denen die Zukunft Sterkrades am Herzen liegt, die Gelegenheit, Fragen zu stellen oder gute Ideen für den Stadtteil einzubringen. Auch kritische Stimmen sind willkommen (!), denn nur so könne Politik reagieren und Bürgerwünsche umsetzen. Mehr …


OV West:

SPD-Stadtverordnete laden wieder zum Bürgergespräch am Infostand in Alstaden

Die Alstadener SPD-Stadtverordneten Dagmar Heitmann und Dietmar Look laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Gespräch ein. Zusammen mit dem Team des SPD-Ortsvereins Oberhausen-West sind die Sozialdemokraten am Samstag, 13.04.2024, zwischen 09:00 und 12:00 Uhr, mit einem Infostand auf der Bebelstraße 212, Höhe Netto-Markt, wieder persönlich ansprechbar. Mehr …


OV West:

Sonnenschein bei der SPD-Ostereiersuche im Ruhrpark

Bei bestem Frühlingswetter und zweistelligen Temperaturen sind am Ostersonntag rund 250 Bürgerinnen und Bürger aus Alstaden und den benachbarten Stadtteilen zur traditionellen Ostereiersuche des SPD-Ortsvereins Oberhausen-West in den Ruhrpark geströmt. „Die Veranstaltung im Ruhrpark gehört in Alstaden seit Jahrzehnten zum Osterfest, so wie Ostereier und Schokohasen“, freute sich der Ortsvereinsvorsitzende Alexis Heitmann über den großen Zulauf.

Gruppenbild mit „Hasi“ bei strahlendem Sonnenschein: Das Orga-Team der 54. Ostereiersuche des OV West im Ruhrpark

Mehr …


OV Sterkrade-Süd:

Oster-Infostand mit guten Gesprächen in der Sterkrader City

Mitglieder des SPD-Ortsvereins Sterkrade-Süd beim diesjährigen Oster-Infostand in Sterkrade-Mitte (Bildquelle: OV Sterkrade-Süd)

Seit vielen Jahren macht unser Ortsverein SPD-Ortsverein Sterkrade-Süd eine Osterstand am Centerpoint – einfach nur, um den Bürger*innen „Frohe Ostern“ zu wünschen oder niederschwellig zu allen Themen ins Gespräch zu kommen.

Auch wenn es fürchterlich kalt und zugig war und wir wegen starkem Wind und einsetzendem (Eis-)Regen etwas früher als geplant Schluss machen mussten, war es ein Vormittag mit vielen netten Gesprächen.


Freude bei der Osterfelder SPD:

Poller stoppen Autos vor der Gildenstraße

Das Bild zeigt (von links) die Fraktionsvorsitzende Helga Grothe, Bezirksbürgermeister Thomas Krey sowie die beiden SPD-Fraktionsmitglieder Karl-Heinz Steffan und Nicole Kopp-Czech an den nun voll funktionsfähigen Pollern an der Gildenstraße. (Foto: SPD Osterfeld)

Jahrelang war es in Osterfeld ein Ärgernis, dass uneinsichtige Autofahrerinnen und -fahrer verbotenerweise die Gildenstraße – eigentlich eine Fußgängerzone – genutzt haben. Damit soll nun Schluss sein: Immer wieder hatte die SPD in der Bezirksvertretung Osterfeld das Problem thematisiert, nun endlich sind die bereits im vergangenen Jahr installierten, absenkbaren Poller voll im Betrieb. Mehr …


Jugendbande in Mitte:

SPD will mehr Unterstützung für die Opfer

Axel J. Scherer ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Mitte und kulturpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion

Die Berichterstattung in der WAZ über eine Jugendbande, die seit geraumer Zeit vor allem Geschäftsleute auf der Langmarkstraße terrorisiert, hat bei den Mitgliedern des SPD-Ortsvereins Mitte Kopfschütteln ausgelöst. „Es kann doch nicht sein, dass nur einen Steinwurf von der gemeinsamen Wache der Polizei und des kommunalen Ordnungsdienstes entfernt Geschäftsinhaber ihre Türen am helllichten Tag abschließen müssen“, erklärt Axel J. Scherer, SPD-Stadtverordneter in Mitte.

„Die Politik erfährt aus der Zeitung, dass es dort seit einem Jahr bereits massive Probleme gibt“, so der Ortsvereinsvorsitzende weiter. „Wenn über solch grundlegenden Probleme nicht gesprochen und nach Lösungen gesucht wird, können wir uns neue Nutzungs- und Gestaltungskonzepte für die Innenstadt auch schenken.“ Mehr …


SPD-Ortsverein Sterkrade-Süd:

Einladung zum Stadtteilgespräch am

Der SPD-Ortsverein Sterkrade-Süd lädt am Dienstag, 19.03.24, ab 19.00 Uhr, wieder interessierte Sterkrader Bürgerinnen und Bürger zum monatlichen Stadtteilgespräch in den Klumpen Moritz, Bahnhofstr. 30, ein. Der Stadtverordnete Manuel Prohl und andere Engagierte freuen sich auch im März auf einen regen politischen Austausch über alle Themen, die den Sterkraderinnen und Sterkradern wichtig sind

Manuel Prohl: „Kommunalpolitik kann und muss vermitteln zwischen den unterschiedlichsten Akteuren vor Ort, sie muss sich den Menschen erklären und ihre Anregungen aufnehmen.“ Das Stadtteilgespräch bietet die Möglichkeit, Neuigkeiten über laufende oder anstehende Projekte zu erfahren und Sorgen und Bedenken „los zu werden“. Mehr …


SPD-Ortsverein Oberhausen-West:

Sonja Bongers vor Ort zum Bürgergespräch

Wie schon im letzten Jahr geht der SPD-Ortsverein Oberhausen-West, zuständig für die Stadtteile Alstaden und Lirich, auch 2024 wieder auf Dialogtour. Am kommenden Samstag, 16.03.2024 steht unter anderem die stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Sonja Bongers allen Interessierten zum Gespräch zur Verfügung. Mehr …