Thema:  
Veranstaltungen

SPD-Sommerschule 2019:

Sommerschüler besuchen die Schleuse in Lirich

SPD-Sommerschüler vor der trockengelegten Südkammer der Schleuse in Lirich

Die Kanalschleuse in Lirich war diesmal das Ziel der Sommerschule der SPD-Ratsfraktion. Volker Schlüter, Kommissarischer Leiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes in Meiderich, stellte gemeinsam mit seinen Mitarbeitern die Einrichtung vor und berichtete über die aktuellen, umfangreichen Instandsetzungsarbeiten.

Dabei wurde auch die Bedeutung des Kanals für den Frachtverkehr – gerade was die Verbindung zwischen dem Ruhrgebiet und dem Hafen Rotterdam betrifft – deutlich, Volker Schlüter zeigte aber auch die Probleme auf. Allein entlang des Rhein-Herne- und des Wesel-Datteln-Kanal sollten an nicht weniger als 70 Anlagen sofort umfangreiche Instandsetzungen geplant und durchgeführt werden. Mehr …


SPD-Sommerschule 2019:

Sommerschüler steigen dem Jobcenter aufs Dach

Jobcenter-Geschäftsführer Uwe Weinand (weißes Hemd) zeigt und erklärt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der SPD-Sommerschule Funktion und Nutzen des Dachgartens am Altmarkt

Noch knapp anderthalb Monate sind es hin bis zur offiziellen Eröffnung des Gewächshauses auf dem Dach des Jobcenters, doch das Interesse der Oberhausenerinnen und Oberhausener an dem Projekt wächst bereits jetzt wie das Basilikum hoch über dem Altmarkt: Gut 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sommerschule der SPD-Ratsfraktion haben sich am Montag nicht nur über das vielbeachtete Projekt auf dem Dach des neuen Jobcenters informiert, sondern auch über die Konzeption des neuen Gebäudes sowie über die Arbeit, die dort geleistet wird.

Und da hatte Uwe Weinand, Leiter des Jobcenters, eine gute Nachricht: “Die Umsetzung des Teilhabechancengesetzes ist hier bislang gut gelaufen”, erklärt Weinand. Auch die Bereitschaft des Konzerns Stadt, 100 Stellen im Sinne des Teilhabechancengesetzes für langzeitarbeitslose Menschen zur Verfügung zu stellen, lobte der Jobcenter-Leiter. Bei seiner Entscheidung für die Schaffung der Stellen war der Rat einem Vorschlag der SPD-Ratsfraktion gefolgt. Mehr …


Ehemaliges HDO-Gebäude in Osterfeld:

SPD-Sommerschüler erkunden Ausbildungszentrum der Bauindustrie

Jens Waldoch, Leiter des Ausbildungszentrums der Bauindustrie, führte die SPD-Sommerschüler durch die neue Einrichtung im ehemaligen HDO-Gebäude in Osterfeld

Die vierte Lektion der Sommerschule der SPD-Ratsfraktion hat die Teilnehmer nun nach Osterfeld ins Ausbildungszentrum des Berufsförderungswerks der Bauindustrie geführt. Jens Waldoch, Leiter der Einrichtung, gewährte der wissbegierigen Gruppe Einblicke in Deutschlands modernstes überbetriebliches Ausbildungszentrum der Bauindustrie.

22 Millionen Euro sind bislang in den Umbau des ehemaligen HDO-Gebäudes geflossen. “Es war zwar günstiger, im Bestand zu bauen, als einen Neubau hochzuziehen”, erklärt Waldoch, doch sehr viel mehr als die Außenmauern sind in Osterfeld nicht stehen geblieben. “Der ursprüngliche Zweck eines Filmstudios bedeutete beim Bau, so wenig Tageslicht wie möglich reinzulassen”, so der Einrichtungsleiter. “Und wir möchten es natürlich genau umgekehrt, also so viel Tageslicht wie möglich.” Dies ist den Profis vom Bau auch gelungen, wie die Gruppe beim Rundgang durchs – fast – fertige Gebäude registriert. Mehr …


Gäste sind wie immer herzlich willkommen:

Termine der SPD-Sommerschule 2019

Während die Ratspolitik in Oberhausen ihre Sommerpause einlegt, nutzt die Oberhausener SPD diese Zeit für die traditionelle Sommerschule. In diesem Jahr gibt es nicht weniger als sieben Termine an sieben verschiedenen Orten im Stadtgebiet, die man so – vielleicht – noch nicht gesehen hat. An den sieben Sommerschul-Nachmittagen möchten wir gemeinsam hinter Kulissen blicken, fragen, zuhören und antworten. Und zum Schluss, wie es sich gehört, natürlich auch gemeinsam feiern. Jede und jeder, die und der sich interessiert, ist uns herzlich willkommen.
Mehr …


Sozialstaat der Zukunft:

Osterfelder SPD lädt ein zur öffentlichen Podiumsdiskussion

Unter dem Motto “Was kommt nach Hartz IV?” möchten die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten mit Bürgerinnen und Bürgern unter anderem über Chancen und Schutz in der neuen Arbeitswelt, die Kindergrundsicherung und das Bürgergeld diskutieren.

Im Podium des Abends setzen sich Sarah Phillip (MdL und parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion), Dieter Hillebrand (Geschäftsführer DGB-Region MEO) und Gianni Virgallita (Juso UB-Vorsitzender Oberhausen) mit dem Konzept der Bundes-SPD zum “Sozialstaat für eine neue Zeit” kritisch auseinander.

Stattfinden wird die Podiumsdiskussion am Mittwoch, 3. Juli 2019, 18.00 Uhr, in der evangelischen Apostelkirche auf dem Tackenberg, Dorstener Str. 406, 46119 Oberhausen. Mehr …


Mit Kurzauftritt von DSDS-Gewinner Davin Herbrüggen:

Oberhausener SPD lädt ein zum 40. Sommerfest in den Kaisergarten

Das Familienfest der SPD im Kaisergarten gehört zu den großen Veranstaltungen in Oberhausen. Auch in diesem Jahr lädt die Oberhausener SPD zu ihrem traditionellen Sommerfest ein. Es findet statt am Sonntag, 07.07.2019, von 12.00 bis 18.00 Uhr, auf der großen Wiese im Kaisergarten. Mehr …


Schlussspurt zur Europawahl:

Katarina Barley und Martin Schulz in Oberhausen

Die Europawahl am 26. Mai nähert sich mit Riesenschritten. Wenige Tage vor dem Urnengang erhält die Oberhausener SPD prominente Unterstützung in der ganz heißen Wahlkampfphase: Katarina Barley, Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, und Martin Schulz, langjähriger Präsident des Europäischen Parlaments, kommen nach Oberhausen.

Mehr …


SPD Osterfeld:

Europa stark machen

Das “rote Auto” steht wirbt seit Freitag für den Infostand der Osterfelder SPD am Samstag auf der Volksgartenwiese

Mit dem Spruch “musse mitmachen” wirbt der SPD-Ortsverein Osterfeld für seinen Stand zur Europawahl am morgigen Samstag, 4. Mai, zwischen 14 und 16 Uhr auf der Volksgartenwiese. “Ziel ist es, die Leute dazu zu bewegen, am 26. Mai wählen zu gehen”, erklärt der Osterfelder Vorsitzende Thorsten Kamps. Fragen beantworten an diesem Tag neben unserem Europaabgeordneten Jens Geier etwa die Stadtverordneten Silke Jacobs und Jörg Bischoff.

Die stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins, Helga Grothe, weist auf das auffällige Auto hin, welches mit einer roten Decke überzogen worden ist. “Dadurch wird man uns nicht übersehen können.” Mehr …


2019 zum 51. Mal:

Das traditionelle Ostereiersuchen der SPD Oberhausen-West für Kinder im Ruhrpark

Nach dem besonderen Jubiläum im letzten Jahr kommt der Osterhase natürlich auch 2019 wieder in den Ruhrpark, um den Kindern im Oberhausener Westen eine Freude zu bereiten. Am Ostersonntag, pünktlich um 10.00 Uhr, wird Sonja Bongers, Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Oberhausen-West, die traditionelle Ostereiersuche rund um den Spielplatz frei geben. Mehr …


Europawahl 2019:

Einladung zur “Wahlwerkstatt Europa”

Am 26. Mai wird zum neunten Mal das Europäische Parlament direkt gewählt. Doch zum ersten Mal müssen wir von einer Schicksalswahl sprechen, denn in fast allen Ländern der Europäischen Union sind rechtspopulistische und rechtsextreme Parteien auf dem Vormarsch oder bereits in die Regierungen einzelner Staaten vorgedrungen.

Wir alle sind aufgerufen, dafür zu sorgen, dass die entschiedenen Gegener Europas keine Machtbasis im Europaparlament erhalten. Die Oberhausener SPD wird ihren Beitrag dazu leisten und im jetzt beginnenden Europawahlkampf keine Anstrengung scheuen, um den Populisten auch in Oberhausen Paroli zu bieten. Den Fake-News und der Hetze, den Scheinlösungen und den allzu simplen Parolen der Europa-Gegner wollen wir Tatsachen, Sachargumente und unsere Leidenschaft für die europäische Idee entgegensetzen.

Hiermit laden wir unsere Mitglieder zu einer Wahlwerkstatt Europa für die SPD-Unterbezirke Oberhausen und Mülheim an der Ruhr ein, um uns fit zu machen für den Europawahlkampf und um erste Aktionen zu planen. Sie findet statt:

SA  |  13. April 2019  |  10.00 – 17.00 Uhr
SPD-Parteibüro  |  Schwartzstr. 52  |  46045 Oberhausen
Mehr …


X

Send this to a friend