Thema:  
Veranstaltungen

Aktionstag der Osterfelder SPD:

Am Samstag, 5. September, wird es bunt in Osterfeld

Ab 10.00 Uhr veranstaltet die Osterfelder SPD einen Aktionstag auf der Gildenstraße. Für jede Altersklasse ist etwas dabei. Während Erwachsene mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten über aktuelle Themen diskutieren können, können sich Kinder an Großspielgeräten, wie “4 gewinnt” ihre Zeit vertreiben. Mehr …


Die Zukunft des Ruhrparks:

SPD-Ortsverein West lädt ein zum Stadtteilspaziergang durch den Ruhrpark

Der Ruhrpark gilt als grüne Lunge Alstadens und erfreut sich auch über die Quartiersgrenzen hinaus bei Bürger*innen, Familien und Sportler*innen großer Beliebtheit.

Bei einem gemeinsamen Spaziergang möchten der SPD-Ortsverein West und die Ratskandidatin für Alstaden-Ost, Denise Horn, deshalb gemeinsam mit Markus Werntgen-Orman (Bereichsleiter Umwelt der Stadt Oberhausen) und Peter Klunk (Vorsitzender des Alstadener Bürgerrings) über Chancen und Möglichkeiten des Ruhrparks sprechen und sich darüber austauschen, wie Attraktivität und Aufenthaltsqualität in den nächsten Jahren weiter verbessert werden können. Mehr …


Kurz & kompakt:

Lernen Sie den OB-Kandidaten Thorsten Berg in kurzer Zeit umfassend kennen!

Thorsten Berg ist der Oberbürgermeister-Kandidat der Oberhausener SPD

Die Oberhausener AsF lädt zum Speed-Debating mit dem OB-Kandidaten Thorsten Berg ein:

Die Oberhausener SPD-Frauen haben sich ein besonderes Format ausgedacht, um Interessierte zu ermuntern, das Gespräch mit dem OB-Kandidaten der Oberhausener SPD, Thorsten Berg zu suchen.

Unter dem Motto “Speed- Debating – Thorsten Berg steht Rede und Antwort!” lädt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen für Samstag, 29.08.2020, von 10.00 bis 11.00 Uhr, auf die Bahnhofstraße in Sterkrade, gegenüber City Point, ein. Mehr …


Am Freitag, 28.08.2020:

SPD Sterkrade-Nord lädt ein zur Radtour mit den Kandidaten zu Kommunalwahl

Zu einer Radtour durch Königshardt, die Walsumer Mark und Schmachtendorf lädt der SPD-Ortsverein Sterkrade-Nord ein. Wahlweise kann man mitradeln oder aber an Haltepunkten der Radtour mit den Kandidatinnen Ursula Augenstein und Saskia Fischer sowie den Kandidaten Karl-Heinz Müller und Ulrich Real ins Gespräch kommen. Als besonderer Gast wird auch der Oberbürgermeisterkandidat Thorsten Berg mit aufs Rad steigen und für alle Fragen zur Verfügung stehen.

Die Radtour beginnt am Freitag, 28. August, um 16 Uhr am Nordfriedhof. Von da aus geht es über etliche Stationen mit den dazugehörigen Informationen durch die drei Ortsteile.

Die letzte Station wird der Schmachtendorfer Kochpott sein. Hier endet die Tour gegen 20.15 Uhr bei einem Imbiss und weiteren Gesprächen. Mehr …


Am Samstag, 22.08.2020:

SPD lädt ein zur Radtour durch Osterfeld

Der Ortsverein Osterfeld der SPD lädt alle Fahrradfreundinnen und -freunde ein, am Samstag, 22. August, ab 13.00 Uhr, durch Osterfeld zu fahren. Gemeinsam mit unserem OB Kandidaten Thorsten Berg starten wir um 13.00 Uhr auf dem Marktplatz Osterfeld am Bistro. Mehr …


Neue Diskussionsreihe der AG 60 plus:

Senior*innen im Quartier

Möglichst lange in der vertrauten Wohnung und Nachbarschaft leben zu können, ist der ausdrückliche Wunsch der älteren Oberhausenerinnen und Oberhausener. Auch bei Pflegebedarf wollen die Wenigsten in eine stationäre Einrichtung wechseln, sondern in ihrem Zuhause bleiben. Was wir brauchen ist ein vorbeugender, lebensnaher und beteiligungsorientierter Ansatz vor Ort.

Wir als SPD-Arbeitsgemeinschaft 60 plus wollen gemeinsam mit den Quartiersbüros zu diesem Thema bei den sozialpolitischen Sprecher*innen der im Rat der Stadt Oberhausen vertretenen Fraktionen und Gruppen nachhaken – und dies in regelmäßigen Abständen. Mehr …


Gäste und Interessierte sind wie immer herzlich willkommen:

Termine der SPD-Sommerschule 2020

Mit einem Programm, dass die besonderen Verhältnisse in Corona-Zeiten beachtet, lädt die SPD-Ratsfraktion politisch Interessierte auch in diesem Jahr wieder zu ihrer Sommerschule ein. Um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu garantieren, werden sämtliche Veranstaltungen vornehmlich im Freien stattfinden, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden grundsätzlich darum gebeten, Abstände zu wahren sowie Mund-Nase-Bedeckungen zu tragen. Um die Zahl der Teilnehmenden im Bedarfsfall begrenzen zu können, ist eine grundsätzliche Anmeldung per Mail unter buero@spd-fraktion-oberhausen.de oder telefonisch unter (0208) 825 21 04 verpflichtend.
Mehr …


Corona-Krise:

SPD Oberhausen sagt Sommerfest ab – Kandidatenkür zur Kommunalwahl im Mai und Juni

Aufgrund des Corona-bedingten Verbots aller Großveranstaltungen bis zum 31. August sagt die Oberhausener SPD ihr traditionelles Sommer- und Familienfest im Kaisergarten offiziell ab. Es sollte eigentlich am 30. August stattfinden und genau zwei Wochen vor der Kommunalwahl am 13. September einen der Höhepunkte im Wahlkampf der Sozialdemokraten bilden. “Das ist bedauerlich, aber selbstverständlich geht der Gesundheitsschutz vor. Es gibt ganz andere Härten und Belastungen in dieser Corona-Krise“, erklärt der Oberhausener SPD-Vorsitzende Dirk Vöpel. Mehr …


Coronavirus-Krise:

Oberhausener SPD sagt sämtliche Veranstaltungen bis Ende April komplett ab!

Die Oberhausener SPD sagt wegen der Coronavirus-Krise sämtliche parteiinternen und öffentlichen Veranstaltungen bis mindestens zum 26. April 2020 ab. Das gilt selbstverständlich auch für Veranstaltungen, zu denen in den letzten Wochen noch schriftlich eingeladen wurde.

Abgesagt bzw. bis auf Weiteres verschoben werden insbesondere:

  • die Sitzung des UB-Vorstandes am 18.03.2020,
  • die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Oberhausen-West am 19.03.2020,
  • die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Oberhausen-Ost am 19.03.2020,
  • der Frühlingsempfang des Ortsvereins Oberhausen-West am 22.03.2020,
  • die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Oberhausen-Mitte am 26.03.2020,
  • der UB-Parteitag und die Sitzung des UB-Vorstandes am 30.03.2020,
  • das Ostereiersuchen im Ruhrpark des Ortsvereins Oberhausen-West am 12.04.2020.

Über eventuelle Ersatztermine werden wir zu gegebener Zeit unsere Mitgliedschaft und die Öffentlichkeit schriftlich informieren.

“In den nächsten Wochen kann es nur darum gehen, die Ansteckungsrisiken drastisch zu reduzieren, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, den Kollaps des Gesundheitssystems zu verhindern und die Gesundheit der Oberhausener Bürgerinnen und Bürger und unserer Mitglieder so wirksam wie möglich zu schützen. Das hat für uns absolute Priorität”, erklärt Oberhausens SPD-Chef Dirk Vöpel.


Von Altschulden bis Umweltpolitik:

Thomas Kutschaty beim Kneipengespräch im Yesterday

Stefan Zimkeit, Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen, und Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion

Die Altschulden seien das das zentrale Problem des Ruhrgebiets, waren sich Thomas Kutschaty, Fraktionschef der NRW-SPD, und der Sterkrader Abgeordnete Stefan Zimkeit einig. Sie hatten ins “Yesterday” zum Kneipengespräch über die Zukunft des Ruhrgebiets eingeladen.

“Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist bereit, rund 50 Prozent der kommunalen Kassenkredite zu übernehmen”, so Kutschaty. Länder und auch Kommunen müssten sich aber auch beteiligen. “Aber die NRW-Landesregierung bewegt sich nicht. Ich finde das fahrlässig – denn kein Land würde davon so viel profitieren wie Nordrhein-Westfalen”, drängte Kutschaty auf eine Lösung in der Altschuldenproblematik.

Stefan Zimkeit wies darauf hin dass CDU-Oberbürgermeister Daniel Schranz ebenfalls für einen Altschuldenfonds eintritt. Er kritisierte Schranz jedoch, gleichzeitig die Forderung nach einer Entlastung der Sozialkosten, für die der Bund verantwortlich ist, unter den Tisch fallen lassen zu wollen. Sonst könne passieren, dass man sich nach einer Übernahme der Altschulden sofort wieder verschulden müsse, wenn Bundesgesetze die Stadt zu hohen sozialen Ausgaben zwingen. Mehr …


X
Send this to a friend