spd-oberhausen.de

Jahr:  
2021

MdL Stefan Zimkeit:

10 Milliarden Euro für den Neustart

Stefan Zimkeit ist Landtagsabgeordneter für Oberhausen-Sterkrade und Dinslaken sowie haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Stefan Zimkeit hat einen Antrag für den sozialen und wirtschaftlichen Neustart in NRW in den Landtag eingebracht, der ein Gesamtvolumen von zehn Milliarden Euro umfasst. “Auch wenn die Pandemie jetzt abebbt, werden die Folgen der Krise noch lange nachwirken”, begründet der finanzpolitische Sprecher der SPD-Fraktion den Vorstoß.

Der bedeutendste Teil des Neustartpakets ist ein Programm für Chancengleichheit. “Die Bildungslücken der vergangenen Monate müssen durch gezielte Hilfen für die betroffenen Kinder aufgearbeitet werden”, sagt Zimkeit. “Dazu braucht es unter anderem Ferienprogramme, eine stärkere Schulsozialarbeit und Ganztagsangebote, die bis mindestens zum Jahresende kostenfrei sind.” Mehr …


Demokratie erleben:

Jetzt für den Jugend-Landtag bewerben!

Die SPD-Abgeordneten Sonja Bongers, Frederick Cordes und Stefan Zimkeit laden drei Jugendliche dazu ein, von 28. bis 30. Oktober 2021 ihre Plätze im Parlament einzunehmen. An dem Wochenende soll in Düsseldorf der dreitägige Jugend-Landtag stattfinden.

Diskutiert werden in unterschiedlichen Sitzungen aktuelle Themen, um die parlamentarischen Abläufe realitätsnah zu simulieren. “Das ist eine klasse Möglichkeit, Demokratie hautnah zu erleben”, sagt Sonja Bongers. Und Frederick Cordes meint: “Unsere Demokratie lebt von jungen Menschen, die engagiert für ihre Positionen einstehen und Lust haben, sich für die Zukunft in NRW einzusetzen.” Mehr …


MdL Sonja Bongers:

Zwischen Homeoffice und Haushalt – Aufgabenverteilung in Familien muss gerecht sein

Sonja Bongers ist Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sonja Bongers hat sich besorgt gezeigt über die zunehmende Doppelbelastung zahlreicher Frauen, die von zuhause aus arbeiten und sich gleichzeitig um Angehörige wie Kinder oder Eltern kümmern.

“Viele Frauen kennen das: Homeoffice, quengelnde Kinder, Mittagessen, Haushalt. Das kann Menschen schon mürbe machen. Viele Frauen kommen irgendwann jetzt an ihre Grenzen. Irgendwie entsteht derzeit aber der Eindruck, dass Frauen ihren Homeoffice-Job quasi nebenbei betrieben, da sie ja nicht extern in den Büros oder Betrieben arbeiten würden. Das ist aber grundsätzlich falsch. Alle die im Homeoffice tätig sind, Männer als auch Frauen, haben schnell festgestellt, dass sich die Arbeitsdichte erhöht hat”, sagte Bongers. Mehr …


MdL Sonja Bongers:

Handwerksbetrieben gehen die Azubis aus – Mehr Beratung für Schülerinnen und Schüler

Sonja Bongers ist Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sonja Bongers sieht mit Sorgen, dass immer weniger junge Menschen eine Handwerksausbildung anstreben. Ähnlich wie die Handwerkskammern führt sie den Mangel auf die Corona-Krise zurück:

“Wir sollten jetzt verstärkt darauf setzen, in den Schulen die Berufsorientierungen deutlich auszubauen. Wir haben auf der einen Seite den verschärften Mangel an Fachkräften, der dramatisch zunimmt, auf der anderen Seite sind viele Jugendliche praktisch orientierungslos und brauchen jetzt Halt und Unterstützung. Besonders im Ruhrgebiet und damit auch in Oberhausen hat das künftig dramatische Auswirkungen, die wir uns nicht leisten können und wollen”, sagte Bongers. Mehr …


MdL Stefan Zimkeit:

Oberhausener Weiterbildungskolleg muss erhalten bleiben

Stefan Zimkeit ist Landtagsabgeordneter für Oberhausen-Sterkrade und Dinslaken sowie haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Stefan Zimkeit stellt sich gegen die drohende Schließung des Niederrhein-Kollegs an der Wehrstraße. “Dieses Weiterbildungskolleg, das sich in der Trägerschaft des Landes befindet, ist ein wichtiger Teil unserer Bildungslandschaft”, betont der Landtagsabgeordnete. “Hier haben Erwachsene die Möglichkeit, das Abitur oder das Fachabitur nachzuholen. Hier wird der Anspruch eingelöst, jedem Menschen eine zweite oder dritte Chance zu ermöglichen, das Abitur zu machen, um anschließend ein Studium zu beginnen”, so Zimkeit. Mehr …


MdB Dirk Vöpel:

Bund hilft erneut mit 318.750 Euro bei Sanierung der Christuskirche Alt-Oberhausen

Dirk Vöpel ist Bundestagsabgeordneter für Oberhausen und Dinslaken und Vorsitzender der Oberhausener SPD

“Glücklicherweise fiel die Entscheidung des Bundes erneut auf die Evangelische Christuskirche Alt-Oberhausen. Bereits 2018 habe ich mich in Berlin mit Erfolg für eine Förderung stark gemacht, sodass 249.00 Euro für die Sanierung bereitgestellt wurden. Gemeinsam mit den Haushälterinnen und Haushältern der SPD-Bundestagsfraktion ist es mir nun gelungen, erneut 318.750 Euro aus dem Denkmalschutzsonderprogramm des Bundes nach Oberhausen zu holen”, sagt der Oberhausener Bundestagsabgeordnete Dirk Vöpel. Mehr …


Dietmar Look:

SPD will freie Fitness-Plätze prüfen lassen

Dietmar Look ist sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion

Wer sich an der frischen Luft bewegen will oder ein entsprechendes Angebot in direkter Nachbarschaft sucht, soll nach Willen der SPD-Fraktion bald geeignete Plätze im Stadtgebiet finden: Die Sozialdemokraten wollen die Verwaltung beauftragen, einen Plan für Outdoor-Fitness-Plätze in Oberhausen zu erstellen.

“Wir können uns vorstellen, dass wir so auch Menschen erreichen, die sich von den bestehenden Angeboten bislang nicht angesprochen fühlen oder sich die kommerziellen nicht leisten können”, erklärt der sportpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Dietmar Look. “Wir wollen in Oberhausen eine Art ‘Trimm dich 2.0’ auf den Weg zu bringen.” Mehr …


MdL Stefan Zimkeit:

Unterstützung für die Volksinitiative Artenvielfalt

Cornelia Schiemanowski und Stefan Zimkeit

Der SPD-Abgeordnete Stefan Zimkeit hat die Volksinitiative Artenvielfalt NRW unterzeichnet, die von den Naturschutzverbänden auf den Weg gebracht wurde. “Der Artenschwund hat bei uns bedrohliche Ausmaße angenommen”, sagte er im Gespräch mit Oberhausens BUND-Sprecherin Cornelia Schiemanowski.

Zimkeit sagte zu, das Anliegen der Volksinitiative im Landtag zu unterstützen. “Ich hoffe, dass im Endspurt noch viele Unterschriften zusammenkommen. Denn das erhöht den Druck auf die Landesregierung, mehr gegen Artensterben, Naturerhalt und Flächenversiegelung zu tun.” Mehr …


10. Todestag:

Gedenken an Josef Loege

Gedenken am 10. Todestag: MdB Dirk Vöpel, Vorsitzender der Oberhausener SPD, MdL Sonja Bongers, Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Horst Wolter, langjähriger sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion

Josef Loege | 1944 – 2011

Vor 10 Jahren, am 15. Mai 2011, erlag der Bezirksbürgermeister von Alt-Oberhausen Josef Loege einem schweren Krebsleiden. An Loeges Grab auf dem Westfriedhof erinnerte die Oberhausener SPD-Spitze an den leidenschaftlichen Kommunalpolitiker aus Lirich, der durch sein ganz außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement und seinen unermüdlichen persönlichen Einsatz vieles in Oberhausen angestoßen und bewegt hat. Mehr …


MdL Sonja Bongers:

Bund hilft Kreativen – Künstler dürfen mehr hinzuverdienen

Sonja Bongers ist Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sonja Bongers hat die vom Bund beschlossenen Hilfen für Künstler begrüßt. “Die Regelung hilft unseren selbstständigen Künstlerinnen und Künstlern und Journalistinnen und Journalisten einigermaßen durch die Pandemie zu kommen”, sagte Bongers. Mehr …


X
Send this to a friend