spd-oberhausen.de

Quelle:  SPD-Unterbezirk Oberhausen

SPD Oberhausen:

Mülheim zieht umstrittenes Windrad-Projekt rücksichtslos durch

Mit deutlichen Worten reagiert die Oberhausener SPD auf den offiziellen Baubeginn des umstrittenen Windrads in den Ruhrauen:

„Ohne Rücksicht auf ökonomische und ökologische Verluste ziehen die Verantwortlichen der Stadt Mülheim ihr unsinniges Windrad-Projekt im Alstadener Ruhrbogen weiter durch, koste es, was es wolle. Mit dem jetzt erfolgten ‚ersten Spatenstich‘ sollen offensichtlich unumkehrbare Fakten geschaffen werden, bevor eine gerichtliche Entscheidung über die von Anwohnern eingereichte Klage das Windrad in letzter Minute womöglich doch noch stoppen könnte“, kritisiert der umweltpolitische Sprecher der Oberhausener SPD-Fraktion Manfred Flore. Mehr …


Bundestagswahlkampf:

Aufruf zur Kundgebung mit Martin Schulz am 20.09.2017 in Gelsenkirchen

Martin Schulz, Vorsitzender und Kanzlerkandidat der SPD, redet am Mittwoch auf der Kundgebung in Gelsenkirchen

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl und der Veranstaltungskalender der Oberhausener SPD wird einfach nicht dünner! Das ist ein erfreuliches Zeichen denn es beweist, dass wir bis zum Wahlsonntag am 24. September alles dafür geben werden, unseren Bundestagsabgeordneten Dirk Vöpel erneut mit einem starken Mandat nach Berlin zu schicken!

Am kommenden Mittwoch, 20.09.2017, wird unser Parteivorsitzender und Kanzlerkandidat Martin Schulz noch einmal ins Ruhrgebiet kommen – genauer gesagt auf den Heinrich-König-Platz in Gelsenkirchen. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr – Martin Schulz wird um 16.00 Uhr reden.

Wer Lust und Zeit hat, mit uns nach Gelsenkirchen zu fahren: Folgende Bahnverbindungen bieten sich an:

ab Oberhausen Hbf | 13.42 Uhr
Gleis 6 | S 2 Richtung Dortmund Hbf
an Gelsenkirchen Hbf | 13.58 Uhr

ab Oberhausen Hbf | 15.16 Uhr
Gleis 6 | Eurobahn Richtung Hamm (Westf.)
an Gelsenkirchen Hbf | 15.28 Uhr

Eine Anmeldung unter https://www.spd.de/tour/gelsenkirchen ist erwünscht! Wer keine E-Mail-Adresse hat, rufe bitte unter (02 08) 2 33 34 in der SPD-Geschäftsstelle an, so dass wir ihn anmelden können!


Jetzt als PDF-Datei herunterladen:

Sonderausgabe des TACHELES zur Bundestagswahl in Oberhausen und Dinslaken

Viele Haushalte in Oberhausen und Dinslaken hatten ihn schon im Briefkasten, jetzt kann man ihn auch online als PDF-Datei herunterladen: Den aktuellen TACHELES zur Bundestagswahl am 24. September. Die vierseitige Sonderausgabe informiert ausführlich über den Kandidaten der SPD im Wahlkreis 117 Oberhausen / Dinslaken Dirk Vöpel, MdB, sowie über das politische Programm der deutschen Sozialdemokratie für die Jahre 2017 bis 2021.

Nachfolgend können Sie den TACHELES zur Bundestagswahl 2017 herunterladen (pdf-Datei, ca. 1,1 MB):


Zum 38. Mal:

Oberhausens SPD lädt ein zum Familienfest im Kaisergarten

Auf einen verregneten Sommer folgt bekanntlich ein goldener Herbst – und diesen leitet die Oberhausener SPD in diesem Jahr mit ihrem großen wie traditionellen Familienfest im Kaisergarten ein, welches am

SO  |  10. September 2017  |  12.00 – 18.00 Uhr
im Kaisergarten  |  Am Kaisergarten 28

stattfinden wird. Mehr …


Termine der SPD-Sommerschule 2017

Während in anderen Jahren in der Sommerpause das politische Leben weitgehend ruht, wird das in diesem Jahr nicht ganz so sein – schließlich steht bereits am 24. September die Bundestagswahl vor der Tür.

Da ist es sicherlich passend, sich auch in der Ferienzeit drängenden, politischen Problemen zu widmen und ihren Auswirkungen ganz konkret vor der eigenen Haustür. Wir laden hiermit herzlich ein zu den fünf Veranstaltungen der SPD-Sommerschule 2017. Mehr …


Auf. Nach. Duisburg!

Einladung zum Wahlkampfabschluss der NRWSPD

Wir Oberhausener Sozialdemokraten haben uns bis zum kommenden Wahlsonntag in unserer Stadt noch sehr viel vorgenommen. Aber natürlich werden wir am morgigen Freitag auch dazu beitragen, dass die NRWSPD beim landesweiten Wahlkampfabschluss ein kraftvolles Bild abgibt!

Wir laden hiermit zum zentralen Wahlkampfabschluss der NRWSPD in der City von Duisburg ein. Er findet statt:

Freitag  |  12. Mai 2017  |  ab 15:00 Uhr
König-Heinrich-Platz  |  47051 Duisburg

(an der Mercator-Halle) Mehr …


Donnerstag, 11. Mai:

Hannelore Kraft kommt nach Oberhausen

Hannelore Kraft kommt am nächsten Donnerstag nach Oberhausen

Sonja Bongers und Stefan Zimkeit laden zum Bürgercafé ins Café Klatsch ein:

Die Oberhausener SPD freut sich, dass Hannelore Kraft wenige Tage vor der Landtagswahl nach Oberhausen kommt. Unter dem Motto „Auf eine Tasse Kaffee mit der SPD“ laden die SPD-Landtagskandidaten Sonja Bongers und Stefan Zimkeit alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Bürgercafé ein.

Dieses findet statt am

Donnerstag  |  11. Mai 2017  |  09.30 bis 10.30 Uhr
im Café KLATSCH  |  Elsässer Straße 17  |  46045 Oberhausen
.

„Wir haben uns bewusst für eine offene Veranstaltung entschieden, bei der die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, ihre Anliegen vorzubringen“, so die Landtagskandidatin der SPD, Sonja Bongers. Mehr …


Neue Zeitung der Oberhausener SPD:

Die Mai-Ausgabe des TACHELES ist da

Heute ist die Mai-Ausgabe des TACHELES erschienen. Nachstehend können Sie ein Online-Exemplar der neuen Zeitung der Oberhausener SPD herunterladen (pdf-Datei, ca. 2,7 MB):


Auf Entdeckungsreise durch die eigene Heimatstadt:

Landtagskandidatin Sonja Bongers zeigte SPD-Frauen und interessierten Bürgern ihren Wahlkreis

Mit Ingo Dämgen als erfahrenem Stadtführer und Oberhausen-Kenner machten die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) – der Frauenorganisation der Oberhausener SPD – eine Rundfahrt durch die Stadtbezirke Alt-Oberhausen und Osterfeld. Beide Stadtbezirke bilden bei der Landtagswahl am 14. Mai Landtagswahlkreis 55. Hier tritt die stellvertretende Vorsitzende der Oberhausener SPD, Sonja Bongers, erstmals für die SPD an. Mehr …


Ausbildung und Qualifizierung als zentrale Gerechtigkeitsfrage:

Martin Schulz besucht ZAQ

Beim Besuch von Martin Schulz im Zentrum für Ausbildung und Qualifikation (ZAQ) in Oberhausen setzt dieser auf konkrete Schritte staatlicher Verantwortung bei Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen:

Als ehemaliger Bürgermeister der Stadt Würselen bei Aachen kennt Martin Schulz die Rahmenbedingungen, unter denen Kommunen wie Oberhausen den Bildungssektor unterhalten müssen. Das machte er direkt zu Beginn des Gesprächs beim ZAQ in Oberhausen deutlich, wo er von den beiden SPD-Landtagskandidaten Sonja Bongers und Stefan Zimkeit begleitet wurde. Gerade deshalb will er staatliche Verantwortung für Ausbildungs- und Qualifikationsmaßnahmen größer schreiben und Institute wie das von der Arbeiterwohlfahrt Oberhausen betriebene ZAQ, welches er als vorbildlich beschreibt, stärker fördern. Mehr …


12...11
X