spd-oberhausen.de

Manfred Flore:

Oberhausen bekommt den Klima-Check

Manfred Flore ist umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion und Bürgermeister der Stadt Oberhausen

Zukünftig werden die Beschlussvorlagen der Stadt Oberhausen einem Klima-Check unterzogen. „Nach der zustimmenden Vorberatung im Umweltausschuss gehen wir von einer breiten Mehrheit im Rat für diese Verwaltungsvorlage aus“, erklärt Manfred Flore, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. „Oberhausen stellt sich damit der Aufgabe, das eigene Handeln stets kritisch auf die Klimarelevanz hin zu prüfen.“

Die Aufstellung des Kriterienkatalogs für den Klima-Check erfolgte nach einem Beschluss im Sommer vergangenen Jahres auf Antrag der SPD hin.

„Wir freuen uns, dass diesmal im Gegensatz zur damaligen Abstimmung auch die Grünen und die Linke Liste zugestimmt haben“, erklärt Bürgermeister Flore. „Es ist wichtig, dass wir endlich ins Handeln kommen.“

Eine Blockade durch den Klima-Check müsse niemand befürchten, so Flore.

„Der Check soll und wird Abwägungsprozesse in Gang bringen. Wenn beispielsweise für den Lärmschutz von Menschen Bäume gefällt werden müssen, werden wir uns dieser Notwendigkeit nicht verschließen. Doch die Politik wird Projekte intensiver durchdenken müssen.“

Wichtig sei nun, dass die Verwaltung mit dem neuen Instrument arbeite. In einem Jahr zeige sich dann, wie praktikabel dieser Ansatz ist.

X
Send this to a friend