spd-oberhausen.de

MdL Stefan Zimkeit:

Diskussion zum Ganztag an den Grundschulen

Stefan Zimkeit ist Landtagsabgeordneter für Oberhausen-Sterkrade und Dinslaken sowie haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

„Offener Ganztag in Oberhausen, Dinslaken und NRW“ heißt ein Fachgespräch, zu dem der SPD-Abgeordnete Stefan Zimkeit am Donnerstag, 20. Januar, 14 Uhr, einlädt. Eine Teilnahme ist online unter zoom.us/j/88324543835 möglich.

„Die offenen Ganztagsgrundschulen in NRW stoßen bei den Familien erfreulicherweise auf eine große Nachfrage. Sie verbessern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, und sie leisten einen Beitrag zur Förderung von Kindern über den eigentlichen Unterricht hinaus“, so Zimkeit. Er möchte in dem Gespräch, zu dem er Trägerverbände, Schulen, Eltern und Beschäftigte einlädt, eigene Verbesserungsvorschläge und Konzepte zur Diskussion stellen sowie die Beteiligten nach ihren Erfahrungen befragen.

Wie kann der Ganztag besser mit dem Vormittagsangebot der Schule verknüpft werden, wie kann er zu einem guten Unterricht beitragen? Wie kann für gute Arbeitsbedingungen des pädagogischen Personals gesorgt werden, wie können qualifizierte Kräfte gewonnen oder ausgebildet werden? Sind die räumlichen Bedingungen und die sachliche Ausstattung geregelt? Wie ist der von der Ampelkoalition vereinbarte Rechtsanspruch auf Ganztagsbildung und -betreuung, bei der ein besonderes Augenmerk auf die Qualität gelegt werden soll, zu realisieren? Das sind die Fragen, die in dem Gespräch besprochen werden sollen.

X
Send this to a friend