spd-oberhausen.de

MdL Sonja Bongers:

Sozialwissenschaften als Schulfach erhalten – auch Oberhausen betroffen

Die neueste Idee der Landesregierung, das Schulfach Sozialwissenschaften zugunsten eines Faches Wirtschaft-Politik in NRW abzuschaffen, ist der absolute Tiefpunkt einer erbärmlichen Bildungspolitik“, sagt die SPD-Landtagsabgeordnete Sonja Bongers. Da reden Politiker aller demokratischen Parteien und Bildungsexperten von Politikverdrossenheit und der Angst vor politischem Extremismus und wir wollen das einzige Fach, das politische Wissenschaften, politische Bildung und Gesellschafts- und Demokratieverständnis vermittelt, streichen. Das ist fast das gleiche, indem man immer mehr zulässt, dass lokale Medien vom Markt verschwinden und sich gleichzeitig wundert, dass Populisten und Demokratiefeinde Zulauf erhalten“, sagt Bongers.

Abbau von SOWI und lokalen Medien fördert Politikverdrossenheit

„Die Themen des Faches sind vielseitig und von enormer Relevanz für junge Menschen auch hier bei uns in Oberhausen sowohl in ihrer weiteren Schullaufbahn als auch für ein Leben in einer demokratischen Gesellschaft insgesamt. Sozialwissenschaften fördern kritisches Denken und die konstruktive Auseinandersetzung mit gesellschaftlich und politisch begründeten, religiös wie kulturell gebundenen und ökonomisch orientierten Einstellungen. Das Themenspektrum reicht dabei zum Beispiel von wirtschaftlichen Zusammenhängen wie Markwirtschaft, Konsum etc., der Globalisierung, der Rolle des Sozialstaates über die soziale Ungleichheit, Identitätsfragen und Geschlechterrollen. Und es muss klar gestellt werden, dass die Ökonomie heute bereits eines besonderen Platz im Lehrplan einnimmt. Da hätte Frau Gebauer vielleicht mal nachsehen sollen oder mit den Fachlehrern sprechen sollen“, so Bongers.

Brauchen mündigen Bürger

„Vielmehr muss es in der heutigen Zeit eigentlich darum gehen, Sozialwissenschaften an Schule deutlich auszubauen. Wir brauchen die mündigen Bürger und die werden nicht im Internet ausgebildet, sondern in bedeutendem Maße an den Schulen. Politische Bildung ist zudem in der NRW-Verfassung verpflichtend verankert“, so Bongers.

X
Send this to a friend