spd-oberhausen.de

OV West:

SPD auf Dialogtour durch Alstaden und Lirich

Der SPD-Ortsverein Oberhausen-West setzt im September seine Dialogtour durch Alstaden und Lirich fort. Bei gleich drei Terminen möchte das Team um den Ortsvereinsvorsitzenden Alexis Heitmann vor Ort mit den Bürgerinnen und Bürgern im September ins Gespräch kommen.

„Schon bei unseren Veranstaltungen vor der Sommerpause haben wir festgestellt, dass es bei vielen Menschen gerade viel Gesprächsbedarf gibt“, so Heitmann. „Bei all den Zuspitzungen und populistischen Verdrehungen, die derzeit vor allem in den Sozialen Medien die Runde machen, möchten wir uns die Zeit nehmen, ansprechbar für die Bürgerinnen und Bürgern zu sein.“

Deshalb haben sich die Genossinnen und Genossen aus dem Oberhausener Westen für den September einiges vorgenommen:

  • Am Samstag, 16.09.2023 sind die Sozialdemokraten zwischen 11:00 und 13:00 Uhr mit einem Infostand am Spielplatz im Altenbergpark in Lirich zu finden. Hier wird SPD-Fraktionschefin und Landtagsabgeordnete Sonja Bongers zum Gespräch zur Verfügung stehen.
  • Weiter geht es am Donnerstag, 21.09.2023 mit der beliebten Aktion #RuhrkieselStattMüll, bei der Unrat eingesammelt und durch künstlerisch gestaltete Steine ersetzt wird. Los geht es hier um 17:00 Uhr, Treffpunkt ist die Ecke Bebelstraße / Rehmer.
  • Abgeschlossen wird das Dialog-Tripple am Samstag, 23.09.2023, mit einem Infostand auf der Bebelstraße 212, auf Höhe des Discounters Netto. Zwischen 09:00 und 12:00 Uhr stellen sich unter anderem die Stadtverordnete Dagmar Heitmann und der stellvertretende Bezirksbürgermeister Ralf Bohnes den Fragen der Alstadenerinnen und Alstadener.
X
Send this to a friend