spd-oberhausen.de

Frühjahrsputz:

SPD dankt allen Freiwilligen

Sarah und Carsten Kämpf beim Frühjahrsputz auf der Püttbrücke in Alstaden

Der große Frühjahrsputz ist in eine neue Runde gegangen: Unter dem Motto „Respekt, wer’s sauber hält“ sind in dieser Woche zahlreiche Bürgerinnen und Bürger unterwegs, um mithilfe von Müllzangen, Eimer und Co. Oberhausen von Dreck und Müll zu befreien. Unter dem Motto „Glück auf und Müll weg“ hatten auch Sarah und Carsten Kämpf (Foto) rund 30 freiwillige Helferinnen und Helfer versammelt, um im Umfeld der Alstadener Püttbrücke klar Schiff zu machen.

„Wir müssen uns bei Familie Kämpf, ihren Mitstreitern und natürlich auch allen anderen Helferinnen und Helfern ganz herzlich bedanken“, erklärt der Stadtverordnete Dietmar Look. „Es ist zwar traurig, dass so viel Müll gedankenlos weggeworfen wird“, so Look weiter. „Andererseits wiederum ist es ermutigend, wie viele Menschen freiwillig mit anpacken, um unsere Stadt ein wenig sauberer und lebenswerter zu machen.“

X
Send this to a friend