Gäste sind wie immer herzlich willkommen:

Termine der SPD-Sommerschule 2019

Während die Ratspolitik in Oberhausen ihre Sommerpause einlegt, nutzt die Oberhausener SPD diese Zeit für die traditionelle Sommerschule. In diesem Jahr gibt es nicht weniger als sieben Termine an sieben verschiedenen Orten im Stadtgebiet, die man so – vielleicht – noch nicht gesehen hat. An den sieben Sommerschul-Nachmittagen möchten wir gemeinsam hinter Kulissen blicken, fragen, zuhören und antworten. Und zum Schluss, wie es sich gehört, natürlich auch gemeinsam feiern. Jede und jeder, die und der sich interessiert, ist uns herzlich willkommen.


1. Termin:  MI | 17. JULI 2019 | 16.00 Uhr

Im Fraunhofer Institut Umsicht forscht Oberhausen für die Zukunft

Treffpunkt:  16.00 Uhr | Fraunhofer-Institut UMSICHT, Empfang Gebäude D | Osterfelder Straße 3 | 46047 Oberhausen

Wie wichtig eine nachhaltige Energie- und Rohstoffwirtschaft für unsere Gesellschaft ist, zeigt nicht zuletzt die derzeitige Diskussion um den Klimawandel und seine Folgen. Wie schone ich die Umwelt? Wie gestalte ich Prozesse, um eine Industriegesellschaft nachhaltig zu gestalten und wie nehme ich die Menschen auf diesem Weg mit? Diesen und weiteren Fragen gehen die Forscherinnen und Forscher im Fraunhofer Institut Umsicht auf den Grund. Welche Bedeutung das Institut für die Forschung und natürlich auch für unsere Stadt hat, erfahren wir bei diesem Besuch.


2. Termin:  MI | 24. JULI 2019 | 16.00 Uhr

So arbeiten Quartiersbüros – ein Besuch im Rohlandshof der Caritas

Treffpunkt:  16.00 Uhr | Wohnprojekt Rohlandshof | Kewerstraße 56 | 46049 Oberhausen

2018 hat der Rat den von SPD-Sozialpolitikern angestoßenen Antrag “Senioren im Mittelpunkt – Förderung sozialer Teilhabe” verabschiedet. Dieser sah zusätzlich zum Erhalt der vier bestehenden Quartiersbüros die Schaffung zweiter weiterer vor, so auch eines für den Sozialraum Lirich/Alstaden. Im Senioren-Wohnprojekt Rohlandshof an der Kewerstraße hat die Caritas am 1. Juli ihr neues Quartiersbüro eingeweiht. Welche Aufgaben dort in Zukunft wahrgenommen werden sollen, erfahren wir vor Ort.


3. Termin:  MI | 31. JULI 2019 | 17.00 Uhr

Eine saubere Sache: Wir besuchen die GMVA

Treffpunkt:  16.00 Uhr | Pförtnerhaus der GMVA | Zufahrt von der Liricher Straße 121-123 | 46049 Oberhausen

Wir bekommen die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Gemeinschafts-Müllverbrennungsanlage Niederrhein zu blicken und erfahren so viel über die Funktionsweise der GMVA. Frau Dr. Sabac-el-Cher aus der Geschäftsleitung der GMVA wird uns etwa zwei Stunden über das Betriebsgelände führen.

Achtung: Da hier der Teilnehmerkreis verhältnismäßig klein gehalten und eine bereits ausgefüllte Teilnehmerliste vom Fraktionsbüro mitgebracht werden muss, ist eine schriftliche Anmeldung per Mail ans Fraktionsbüro (buero@spd-fraktion-oberhausen.de) verpflichtend. Interessenten, die wir nicht mehr auf die Besucherliste setzen können, werden auch auf diesem Wege von uns informiert.


4. Termin:  MI | 7. AUGUST 2019 | 17.00 Uhr

Stein um Stein gewachsen: Das Ausbildungszentrum der Bauindustrie

Treffpunkt:  17.00 Uhr | Vestische Straße 46 | 46117 Oberhausen

Deutschlands modernstes überbetriebliches Ausbildungszentrum der Bauindustrie ist nun auf dem alten HDO-Gelände eröffnet worden. Bis zu 350 junge Menschen können dort in der Aus- und Weiterbildung praktisch und theoretisch geschult werden. Wie sieht es hinter den Kulissen aus und was bedeutet dieses Zentrum für Oberhausen? Der Leiter des Ausbildungszentrums, Jens Waldoch, wird uns durch die Einrichtung führen und im Anschluss Fragen beantworten.

Und wem der Sinn danach nach ein wenig Zerstreuung steht, hat es nicht weit zum Osterfelder Markt. Dort wird nach Einbruch der Dunkelheit kostenlos und draußen der Film “Ein Mann namens Ove”, als beste Komödie mit dem Europäischen Filmpreis 2016 ausgezeichnet, gezeigt.


5. Termin:  MO | 12. AUGUST 2019 | 17.00 Uhr

Wir steigen dem Jobcenter aufs Dach

Treffpunkt:  17.00 Uhr | Marktstraße 31 | 46045 Oberhausen

Es gibt gleich zwei gute Gründe, das neue Jobcenter-Gebäude an der Marktstraße in der Innenstadt zu besuchen: Zum einen schauen wir uns das neue Gebäude an und besuchen dabei natürlich auch den Dachgarten, zum anderen werden wir im Gespräch mit Geschäftsführer Uwe Weinand über das Projekt “sozialer Arbeitsmarkt” informieren.


6. Termin:  MI | 14. AUGUST 2019 | 17.00 Uhr

So funktioniert die Schleuse in Lirich

Treffpunkt:  17.00 Uhr | Kreuzstraße 3 | 46049 Oberhausen

Notwendige Sanierungsarbeiten, die sogar eine zeitweise Sperrung notwendig machten, brachten die Schleuse in Lirich zuletzt in die Schlagzeilen. Aber wie funktioniert so eine Schleuse eigentlich? Sind bald größere Arbeiten vonnöten? Und wie wird sich wohl in Zukunft die Schifffahrt auf dem Rhein-Herne-Kanal entwickeln? Das erfahren die Gäste bei diesem Sommerschul-Termin von Volker Schlüter, dem kommissarischen Leiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes Duisburg-Meiderich.


7. Termin:  MI | 21. AUGUST 2019 | 17.00 Uhr

Sportanlage Erlenstraße

Treffpunkt:  17.00 Uhr | Sportanlage Erlenstraße | 46149 Oberhausen

Oberhausens Sportstättenlandschaft war in den letzten Jahren großen Veränderungen ausgesetzt, etliche Vorhaben stecken auch noch in der Planungs-, andere in der Bauphase. Zu beobachten ist dies auch auf der Sportanlage an der Erlenstraße. Auf dem neuen Kunstrasenplatz auf dem städtischen Gelände, wo auch der TV Biefang beheimatet ist, werden künftig die Fußballer von Sterkrade 72 und der Sportfreunde Heide 06 auf Tore- und Punktejagd gehen. Zudem können sich beide Vereine auch über ein neues Vereinsheim freuen.

Blickt man über die Sportplatzgrenzen hinaus, ist noch lange nicht Schluss mit wegweisenden Baustellen im Oberhausener Norden: Unmittelbar neben dem Sport-Areal verläuft die neue Erschließungsstraße für das Waldteich-Gelände. Es gibt also viel zu diskutieren und entdecken an der Erlenstraße.

Und da die Sommerschule 2019 der SPD-Ratsfraktion mit diesem Termin auch endet, laden wir alle Teilnehmer herzlich ein, am Schluss bei Gegrilltem und kühlen Getränken noch ein wenig zu verweilen – die Gesprächsthemen sollten nach diesem interessanten Besuch jedenfalls nicht ausgehen.


Alle Veranstaltungen im Rahmen der Sommerschule der SPD-Ratsfraktion sind offene Angebote, Gäste sind willkommen, auch wenn sie nicht Mitglieder der SPD sind.

Da bei einigen Angeboten die Teilnehmerzahl begrenzt ist, und um die einzelnen Programmpunkte besser planen zu können, bitten wir um eine kurze Anmeldung entweder per E-Mail unter: buero@spd-fraktion-oberhausen.de, oder telefonisch: (0208) 825-34 60.

Stichwörter:
X

Send this to a friend