spd-oberhausen.de

Monat:  September2004

SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost:

1.000 Teilnehmer beim Preisrätsel

Frank Motschull: Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost

Frank Motschull: Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost

So viele Menschen beteiligten sich beim Preisrätsel des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost in den zurückliegenden sechs Wochen der intensiven Wahlkampfphase. An den Informationsständen und bei weiteren Aktionen auf den Straßen und vor den Supermärkten des Stadtteils hatten die Bürger Gelegenheit, einige Fragen zu bekannten Objekten des Oberhausener Strukturwandels und zur Kommune zu beantworten. Nun fand am heutigen Freitag um 17.00 Uhr die Preisverleihung im „Hostel Veritas“ durch den neuen Oberbürgermeister Klaus Wehling und die weiteren Vorstandsmitglieder Frank Motschull, Walburga Grunauer, Margit Klein, Dorothee Radtke, Horst Wolter und Hans-Georg Poss statt. Mehr …


ASF Oberhausen:

Kommunalpolitik ist (auch) Frauensache!

Von links: Astrid Schröder, Elia Albrecht-Mainz und die ASF-Vorsitzende Liesel Mels

Von links: Astrid Schröder, Elia Albrecht-Mainz und die ASF-Vorsitzende Liesel Mels

Deshalb stellten sich die Oberhausener SPD-Kandidatinnen am Montag im „Hostel Veritas“ interessierten Frauen vor. Eingeladen dazu hatte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, kurz ASF. Neben ganz persönlichen Themen wie der Frage „Wie bringt eine berufstätige Mutter mit politischem Engagement alles unter einen Hut?“ berichteten die Kandidatinnen auch von Themen aus ihren Wahlkreisen, von ihren politischen Highlights und den Dingen, die sie in den nächsten 5 Jahren gerne verändern oder umsetzen möchten. Und das mit so viel Engagement und Spaß, dass die anwesenden Frauen ganz gebannt zuhörten. Mehr …


SPD-Chef Hartmut Schmidt zur aktuellen Auseinandersetzung mit der Bezirksregierung um die CentrO-Erweiterung:

„Wir kämpfen für die Interessen unserer Stadt!“

Oberhausens SPD-Vorsitzender Hartmut Schmidt

Oberhausens SPD-Vorsitzender Hartmut Schmidt

Die Oberhausener SPD unterstützt den Kurs von Oberbürgermeister Burkhard Drescher und der Verwaltung in Bezug auf die CentrO-Erweiterung ausdrücklich. „Wir danken dem Oberbürgermeister sowie seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass sie engagiert und zielorientiert gegen die neidgeleiteten Widerstände aus Düsseldorf für die Interessen unserer Stadt kämpfen“, so der SPD-Unterbezirksvorsitzende Hartmut Schmidt. „Es kann und darf nicht sein, dass Fehleinschätzungen und Missgunst der Nachbarstädte, dass obrigkeitsstaatlicher Dirigismus und Realitätsferne der Kommunalaufsicht das erfolgreichste Modell für einen gelungenen Strukturwandel im gesamten Regierungsbezirk gängeln und in seiner Entwicklung behindern.“ Mehr …


Kommunalwahl am nächsten Sonntag:

Personalausweis reicht!

Wer seine Wahlbenachrichtigung für die Kommunalwahl am kommenden Sonntag verlegt hat, braucht nicht auf seine Stimmabgabe zu verzichten. Auch mit dem Personalausweis oder dem Pass ist die Wahl des Oberbürgermeisters, des Rates der Stadt und der Bezirksvertretungen im zuständigen Wahllokal möglich. Darauf macht die SPD in Oberhausen alle Mitbürgerinnen und Mitbürger aufmerksam. Also wählen gehen nicht vergessen und alle drei Stimmen abgeben! Mehr …


SPD-Oberhausen:

Fahrdienst zur Kommunalwahl und für die Sofortwahl

Für den Wahltag am Sonntag, 26. September, und für die Sofortwahl in den drei Oberhausener Stadtbezirken bietet die SPD von heute an wieder ihren Fahrdienst für gehbehinderte Mitbürgerinnen und Mitbürger zum Wahllokal an. Anmeldungen können ab sofort an die SPD-Geschäftsstelle, Schwartzstraße 52, Telefon: 2 33 34, gerichtet werden. Mehr …


Offene Ganztagsgrundschulen:

Erfahrungsaustausch organisieren

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Fraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Fraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Mit 664 Schülerinnen und Schülern an 17 Grundschulen ist das Projekt „Offene Ganztagsschule“ in Oberhausen in das zweite Schuljahr gestartet. Damit sind in diesem Jahr 14 neue Schulen hinzugekommen. Aus Sicht des SPD-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Große Brömer zeigt diese Nachfrage, dass es richtig war, dieses Angebot in Oberhausen zu forcieren. Schon die Erfahrungen der ersten drei offenen Ganztagsschulen hätten gezeigt, dass die offene Ganztagsgrundschule nicht nur die Betreuungssituation für die Eltern verbessere, sondern auch positive Auswirkungen auf die schulische Situation der Kinder habe. Mehr …


SPD-Spitzenkandidat Klaus Wehling bei der Baugesellschaft Heine:

Klares Bekenntnis zum Standort und drei zusätzliche Lehrstellen

Klaus Wehling: Spitzenkandidat der Oberhausener SPD bei der Kommunalwahl am 26. September

Klaus Wehling: Spitzenkandidat der Oberhausener SPD bei der Kommunalwahl am 26. September

Als überaus erfreulich wertete SPD-Spitzenkandidat Klaus Wehling das Ergebnis seines Unternehmensbesuches bei der Oberhausener August Heine Baugesellschaft AG. Im Gespräch mit den Vorständen Dr. Stefan Heine und Reinhard Wilmes sowie dem Aufsichtsratsvorsitzenden Ewald Lammert erhielt Wehling im Rahmen seiner Ausbildungsplatzinitiative die Zusage für drei zusätzliche Lehrstellen: eine im kaufmännischen und zwei im gewerblichen Zweig des Unternehmens. Mehr …


Kinderfest in Klosterhardt:

„Feiern für den guten Zweck“

„Feiern für den guten Zweck“, war das Motto des Spielplatzfestes in Klosterhardt, an dem sich die Apostel-Kirchengemeinde, der Moschee-Verein, das Caritas-Gemeindeprojekt und die Arbeiterwohlfahrt beteiligten. Ein große Zahl Kinder und Erwachsene war der Einladung der Osterfelder SPD auf den Spielplatz an der Elpenbachstraße gefolgt und nutzte die vielfältigen Angebote vom Stockbrot backen bis zum Kisten stapeln. Mehr …


SPD-Stippvisite bei neuer Schulleitung der GSO:

Gesamtschulen erhalten!

Von links: Karl-Heinz Pflugbeil, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Osterfeld, Andreas Fontein, neuer Schulleiter der GSO, und Stefan Zimkeit, schulpolitischer Sprecher der SPD

Von links: Karl-Heinz Pflugbeil, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Osterfeld, Andreas Fontein, neuer Schulleiter der GSO, und Stefan Zimkeit, schulpolitischer Sprecher der SPD

„Mit diesem Besuch wollen wir auch ein Zeichen zur Unterstützung der Gesamtschulen setzen und Forderungen nach deren Abschaffung, wie sie die CDU in Oberhausen in ihrem Wahlprogramm erhebt, eine klare Absage erteilen“, so erläuterte der schulpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion Stefan Zimkeit einen der aktuellen Anlässe für einen SPD-Besuch an der Gesamtschule Osterfeld. Mehr …



12
X