SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost:

1.000 Teilnehmer beim Preisrätsel

Frank Motschull: Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost

Frank Motschull: Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost

So viele Menschen beteiligten sich beim Preisrätsel des SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost in den zurückliegenden sechs Wochen der intensiven Wahlkampfphase. An den Informationsständen und bei weiteren Aktionen auf den Straßen und vor den Supermärkten des Stadtteils hatten die Bürger Gelegenheit, einige Fragen zu bekannten Objekten des Oberhausener Strukturwandels und zur Kommune zu beantworten. Nun fand am heutigen Freitag um 17.00 Uhr die Preisverleihung im „Hostel Veritas“ durch den neuen Oberbürgermeister Klaus Wehling und die weiteren Vorstandsmitglieder Frank Motschull, Walburga Grunauer, Margit Klein, Dorothee Radtke, Horst Wolter und Hans-Georg Poss statt.

Den ersten Preis, ein von Dorothee Radtke gestiftetes Farbfernsehgerät, erhielt Udo Heller. Den zweiten Preis, einen DVD-Player, hat Hermann Piekenäcker gewonnen. Der dritte Preis, ein MP3-Player, ging an Jennifer Schröder.

Der SPD-Ortsverein Oberhausen-Ost gratuliert allen Gewinnern sehr herzlich und bedankt sich für das überwältigende Interesse, das unser Preisrätsel im Straßenwahlkampf gefunden hat.

Ortsvereinsvorsitzender Frank Motschull zur zurückliegenden Kommunalwahl:

„Wir danken allen Bürgerinnnen und Bürgern im Oberhausener Osten, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben, sehr herzlich. Die SPD in unserer Stadt wird dies als eine Verpflichtung zu engagierter Arbeit im Interesse der Menschen rechtfertigen.“

X
Send this to a friend