spd-oberhausen.de

Stichwort:  
Stadtentwicklung

SPD-Fraktion:

Helmut Brodrick in den Fraktionsvorstand gewählt

Helmut Brodrick ist direkt gewähltes Ratsmitglied für Holten und Barmingholten

Helmut Brodrick ist direkt gewähltes Ratsmitglied für Holten und Barmingholten

Der Vorstand der Oberhausener SPD-Ratsfraktion ist wieder komplett. Nachdem Sonja Bongers den Platz von Karl-Heinz Emmerich im Geschäftsführenden Vorstand eingenommen hatte, war ihre bisherige Position als Beisitzerin freigeworden. Nach der jüngsten Ratssitzung am 4. Juli wählte die Fraktion einstimmig den Holtener Stadtverordneten Helmut Brodrick zum Nachfolger der Landtagskandidatin. Mehr …



SPD-Fraktionschef Wolfgang Große Brömer:

Konzentration auf Tourismusbranche zahlt sich aus

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

„Die erneut gestiegenen Besucherzahlen zeigen die Attraktivität unserer Stadt und sind Ausdruck der richtigen Profilbildung Oberhausens als Tourismusstandort“, freut sich SPD-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Große Brömer über die positive Entwicklung der gestern vom Landesamt für Statistik IT NRW vorgelegten Zahlen zu den Übernachtungsgästen. „Der größte Zuwachs in der gesamten Region und insbesondere ein stark gestiegenes Interesse bei ausländischen Gästen, z.B. aus den Niederlanden oder Belgien, belegen, dass wir hier vor Ort ein tolles Angebot haben“, so Große Brömer. Mehr …


Karl-Heinz Emmerich:

Studie bestätigt Rot-Grüne Wohnungsbaupolitik

Karl-Heinz Emmerich ist planungspolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion

Karl-Heinz Emmerich ist planungspolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion

Die jüngst veröffentlichte Studie des Hannoveraner Institut Pestel belegt wissenschaftlich, was SPD und Grüne für den Oberhausener Wohnungsmarkt längst erkannt haben. Es gibt einen wachsenden Bedarf an seniorengerechten Wohnungen für eine älter werdende Gesellschaft. Laut der Studie liegt dieser in Oberhausen in den nächsten Jahren bei rund 7.000 Wohnungen. „Wir haben den Bedarf an altengerechten Wohnungen früh erkannt und an vielen Stellen in der Stadt bereits gehandelt“, erläutert Karl-Heinz Emmerich, planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Mehr …


X