Sauberkeit im Stadtbild:

Manfred Flore mahnt neuen Bußgeldkatalog an

Manfred Flore ist umwelt- und kulturpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion

Angesichts der immer wieder anschwellenden Diskussion um die Stadtsauberkeit in Oberhausen hat der umweltpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Manfred Flore, rascheres Verwaltungshandeln angemahnt.

“Zum einen wirkt es auf viele Bürgerinnen und Bürger doch so, als würden wir uns dieser Probleme nicht annehmen, was nicht stimmt. Zum anderen müssen wir unserem Ordnungsdienst endlich ein geeignetes Instrumentarium an die Hand geben, womit man Müllsünder wirklich zur Raison bringen kann.”

Dabei bezieht sich Flore auf die Erstellung eines ortsspezifischen Bußgeldkatalogs für den Bereich Abfall. Der Auftrag war auf Antrag der SPD einstimmig im Rat beschlossen worden – im November vergangenen Jahres.

“Es wird höchste Zeit, dass die mutwillige oder gedankenlose Verschmutzung unserer Stadt endlich entsprechend sanktioniert und so vielleicht endlich wirkungsvoll eingedämmt wird”, so Flore.

X
Send this to a friend