spd-oberhausen.de

Hitzewelle:

Jusos fordern neues Freibad für Oberhausen

Die außergewöhnlich hohen Temperaturen und die länger anhaltenden Hitzewellen sind direkte Auswirkungen des Klimawandels, denen wir begegnen müssen, indem wir für Abkühlung für die Bürgerinnen und Bürger sorgen. Deshalb schlagen wir vor, dass die Stadtverwaltung prüfen soll, an welchem Ort ein neues Freibad kosten- und verkehrsgünstig errichtet werden kann.

Das Naturbad in Mülheim-Styrum ist gekippt und ansonsten haben wir nur noch den Außenbereich des Aquaparks und das Freibad am Revierpark Vonderort, das zuletzt renoviert wurde. Wir finden, eine Stadt wie Oberhausen braucht mehr Freibäder, da das Schwimmen in Flüssen und Kanälen unter Umständen lebensgefährlich sein kann.

X

Send this to a friend