MdL Sonja Bongers:

Oberhausener Jugendparlament zu Besuch im Landtag

“Es hat viel Spaß gemacht, mit so engagierten jungen Leuten über die für sie wichtigen Themen zu diskutieren”, kommentiert die Landtagsabgeordnete Sonja Bongers (SPD) den Besuch des aktuell amtierenden Oberhausener Jugendparlamentes im Landtag. Zwölf Jugendliche (ein Mädchen und elf Jungen) haben sich während dieser Plenarwoche auf den Weg nach Düsseldorf gemacht, um dort ihre direkt gewählte Abgeordnete zu besuchen.

Nach einer Stunde auf der Besuchertribüne des Plenarsaals, wo die jungen Leute der aktuellen Plenardebatte zuhören konnten, folgte ein einstündiges Gespräch mit Frau Bongers. Die Diskussion war inhaltlich breit gefächert: Die Fragen der Jugendparlamentarier reichten vom Tempolimit auf Autobahnen über Zugangsbeschränkung für Studienplätze bis zum Umgang mit einer rechtspopulistischen Politik einer Fraktion im Landtag.

X

Send this to a friend