spd-oberhausen.de

Gäste sind wie immer herzlich willkommen:

Termine der SPD-Sommerschule 2018

Sei es im Theater, auf der Marktstraße, in Osterfeld, Alstaden oder in einem modernen Klassenraum am Hans-Böckler-Berufskolleg: Während die Ratspolitik in Oberhausen ihre Sommerpause einlegt, nutzt die Oberhausener SPD diese Zeit für die traditionelle Sommerschule. Fünf Termine an fünf verschiedenen Orten im Stadtgebiet, die man so – vielleicht – noch nicht gesehen hat. An fünf Nachmittagen möchten wir gemeinsam hinter Kulissen blicken, fragen, zuhören und antworten. Und zum Schluss, wie es sich gehört, natürlich auch gemeinsam feiern. Jede und jeder, die und der sich interessiert, ist uns herzlich willkommen.


1. Termin:  MI | 18. JULI 2018 | 16.00 Uhr

“Ausbildung 3.0: Wege der Digitalisierung am Hans-Sachs-Berufskolleg”

Treffpunkt:  16.00 Uhr | Hans-Sachs-Berufskolleg | Am Förderturm 5 | 46049 Oberhausen

Am Förderturm wird nach den Sommerferien die erste digitale Schulklasse ganz ohne Papier und Schulbücher die Arbeit aufnehmen. Was für die angehenden Fahrzeugmechatroniker noch Neuland ist, dürfte schon bald Eingang in die allgemeinen Lehrpläne finden, schließlich schreitet auch die Arbeitswelt in der Digitalisierung voran. Marc Bücker, Leiter der technischen Berufsschule, wird den Teilnehmern zeigen und erklären, was es mit der digitalen Wissensvermittlung auf sich hat.


2. Termin:  DO | 2. AUGUST 2018 | 16.00 Uhr

“Die Marktstraße: Oberhausens Einkaufsstraße braucht den Neustart”

Treffpunkt:  16.00 Uhr | Marktstr. 193 (Höhe Hülskemper) | 46045 Oberhausen

Viel wird über sie geschimpft, selten wird sie gelobt, viel häufiger sogar für tot erklärt: Das sind gute Gründe für einen Spaziergang auf der Marktstraße, von der Mülheimer Straße bis zum Altmarkt: Was gibt es dort, was fehlt? Was muss unbedingt geschehen, damit die ehemalige Flaniermeile wieder ein wenig von ihrem Glanz zurückbekommt? Oder muss man die Marktstraße völlig neu denken? Es stellen sich so viele Fragen, die an diesem Tag gemeinsam mit uns der ehemalige Centro- und heutige Citymanager Michael Grundmann und Uwe Muth, auch bekannt als Macher des erfolgreichen Feierabendmarkts in der City, erörtern. Nach dem Spaziergang stehen beide Gäste noch im Gdanska für Gespräche offen.


3. Termin:  MI | 8. AUGUST 2018 | 16.00 Uhr

“Ein Stadtteil auf dem Sprung: Osterfeld erfindet sich neu”

Treffpunkt:  16.00 Uhr | Westfälische Str., Ecke Heinestr. | 46117 Oberhausen

Gemeinsam mit unserem Stadtverordneten und Osterfelder Bezirksbürgermeister Thomas Krey schauen wir uns den Stadtteil einmal genau an und versuchen einen Blick in die Zukunft Osterfelds. Dort tut sich was, nicht nur wegen des Programms “Soziale Stadt Osterfeld”. Thomas Krey gibt uns Informationen über den Stand der Dinge im Stadtteil, was noch kommt, was wünschenswert ist und dergleichen mehr.


4. Termin:  DO | 16. AUGUST 2018 | 16.00 Uhr

“Ein Blick hinter die Kulissen des Theaters”

Treffpunkt:  16.00 Uhr | Theater Oberhausen | Will-Quadflieg-Platz 1 | 46045 Oberhausen

Ein neuer Intendant, ein neues Konzept und ganz viel neue Technik: Es hat sich einiges getan am Theater Oberhausen, seitdem Florian Fiedler dort Intendant ist. Viele Dinge werden selbst dem geneigten Theaterfreund recht neu sein, gerade was die technischen Neuerungen hinter den Kulissen anbelangt. Das alles wird ein kompetentes Trio erklären können: Intendant und Hausherr Florian Fiedler, Kulturdezernent Apostolos Tsalastras und der kulturpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Manfred Flore, werden die Gruppe kenntnisreich durchs Haus führen. Zum Abschluss wird Florian Fiedler noch für ein Gespräch in der Theaterbar zur Verfügung stehen und gewiss schon mal den einen oder anderen Ausblick auf die kommende Spielzeit zulassen.


5. Termin:  DO | 23. AUGUST 2018 | 16.00 Uhr

“Alstaden im Umbruch”

Treffpunkt:  16.00 Uhr | Hauptschule Alstaden | Bebelstr. 182 | 46049 Oberhausen

Aus der ehemaligen Hauptschule Alstaden wird ein Grundschul-Standort, am Sportplatz an der Kuhle dürften sich nicht nur die aktiven Sportler über die beginnenden Umbaumaßnahmen freuen – ginge es nach den Vorstellungen der Oberhausener SPD, dürfte sich dort bald sogar noch mehr tun, Stichwort: Multifunktionshalle. Was in Alstaden alles passiert – und auch was noch passieren sollte – ist Gegenstand der letzten Veranstaltung im Rahmen der SPD-Sommerschule in diesem Jahr. Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Nach dem Ortstermin an der ehemaligen Hauptschule Alstaden und dem Gang übers Gelände am Sportplatz an der Kuhle setzen wir uns dort zusammen auf das eine oder andere Getränk, Leckeres vom Grill darf natürlich nicht fehlen.


Alle Veranstaltungen im Rahmen der Sommerschule der SPD-Ratsfraktion sind offene Angebote, Gäste sind willkommen, auch wenn sie nicht Mitglieder der SPD sind. Um die einzelnen Programmpunkte besser planen zu können, bitten wir um eine kurze Anmeldung entweder per E-Mail unter: buero@spd-fraktion-oberhausen.de, oder telefonisch: (0208) 825-34 60.

Stichwörter:
X

Send this to a friend