Zum 39. Mal:

Oberhausens SPD lädt ein zum Familienfest im Kaisergarten

Die Oberhausener SPD lädt am Sonntag, 8. Juli zum 39. Familienfest in den Kaisergarten – Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat ihr Kommen zugesagt.

Das Familienfest der Oberhausener SPD im Kaisergarten ist aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Oberhausen nicht wegzudenken. Bereits zum 39. Mal lädt Sie zum großen Familienfest ins “grüne Herz” der Gasometer-Stadt. Als besonderen Gast können wir in diesem Jahr Bundesumweltministerin Svenja Schulze begrüßen, die ab 14.00 Uhr gemeinsam mit unserem Europaabgeordneten Jens Geiermsowie den Oberhausener Abgeordneten Dirk Vöpel (Bundestag) und Sonja Bongers und Stefan Zimkeit (Landtag) auf der Bühne sein wird.

Das 39. Familienfest im Kaisergarten findet statt am

SO  |  8. Juli  |  12.00 – 18.00 Uhr
auf der großen Wiese im Kaisergarten  |  Am Kaisergarten 28

Auch in diesem Jahr nehmen wieder viele Oberhausener Vereine, Verbände und Einrichtungen mit eigenen Ständen an dem Fest teil und stellen sich und ihre Arbeit vor.

Das Bühnenprogramm beginnt um 13.00 Uhr und bietet mit seiner Mischung aus Musik-, Tanz- und Artistischen Aufführungen im zehn- bzw. zwanzig-Minuten-Takt eine abwechslungsreiche wie kurzweilige Leistungsschau Oberhausener Tanzgarden, Karnevalsgesellschaften und Sportclubs.

Für die Kleinen wird das Familienfest ebenfalls wieder zu einem großen Erlebnis: von der Kletterwand über den Menschenkicker bis hin zum Sumo-Ringen: wer eine sportliche Herausforderung sucht, ist beim Familienfest im Kaisergarten richtig. Für diejenigen, die es etwas ruhiger angehen möchten, stehen das Kinderkarussell oder eine Hüpfburg bereit.

Rund um den großen See wird wieder ein Kunst- und Antikmarkt stattfinden. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt – von internationalen Spezialitäten über Leckereien vom Grill bis hin zu Kuchen und Eis wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Gut ankommen!

Bei gutem Wetter empfiehlt es sich, das Auto daheim zu lassen und eine Radtour in den Kaisergarten (entlang des Grünen Pfads vorbei am Gasometer) zu unternehmen. Am Eingang zum Fest steht eine Fahrradwache zur Verfügung!

Wer mit dem ÖPNV anreisen möchte: vom Oberhausener Hauptbahnhof fahren die Linien 956 und 966 bis zum Schloss Oberhausen.

Wer mit dem PKW anreist, sollte die Parkmöglichkeiten im Gewerbegebiet am Kaisergarten “Max-Planck-Ring” und “Im Lipperfeld” nutzen. Im “Parkhaus 8” am CentrO kann ebenfalls geparkt werden. Wir bitten die Besucherinnen und Besucher darauf zu achten, dass die ausgeschilderten Parkplätze rund um den Kaisergarten gebührenpflichtig sind.

X

Send this to a friend