spd-oberhausen.de

Monat:  April2004

SPD-Fraktionen Mülheim - Essen - Oberhausen:

CDU-Arroganz beim VRR

Wolfgang Große Brömer ist Chef der SPD-Ratsfraktion in Oberhausen

Wolfgang Große Brömer ist Chef der SPD-Ratsfraktion in Oberhausen

Die Vorsitzenden der SPD-Fraktionen in Mülheim, Essen und Oberhausen haben sich in einer gemeinsamen Erklärung an die VRR-Verbandsversammlung gewandt. Mit Unverständnis haben die Fraktionsvorsitzenden, Wiechering (Mülheim), Paß (Essen) und Große Brömer (Oberhausen) auf die teure Verpflichtung von Martin Husmann als VRR-Geschäftsführer reagiert. Mehr …


MdL Michael Groschek:

Land fördert Ersatzneubau für Psychiatrie am Johanniter-Krankenhaus in Sterkrade

Michael Groschek: Generalsekretär der NRWSPD und Oberhausener Landtagsabgeordneter

Michael Groschek: Generalsekretär der NRWSPD und Oberhausener Landtagsabgeordneter

Das Land wird den geplanten Ersatzneubau für Psychiatrie am Standort Johanniter-Krankenhaus in Sterkrade mit 20,843 Millionen Euro fördern. Wie der SPD-Landtagsabgeordnete für Sterkrade und Osterfeld Michael Groschek heute mitteilt, sei diese Maßnahme in das Krankenhausinvestitionsprogramm für das Jahr 2004 aufgenommen worden. Mehr …


AK Schule besuchte Hans-Sachs-Berufskolleg:

Vielfältige und praxisnahe Berufausbildung

Bietet vielfältige und praxisnahe Berufsausbildung: Das Hans-Sachs-Berufskolleg

Bietet vielfältige und praxisnahe Berufsausbildung: Das Hans-Sachs-Berufskolleg

Über die breite Palette berufsbildender Angebote an Berufskollegs informierte sich der Arbeitskreis Schule der SPD-Ratsfraktion am Hans-Sachs-Berufskolleg. Dabei wurde klar, dass Berufskollegs viel mehr sind als Berufsschulen. Sie bieten Jugendlichen und Erwachsenen vielfältige Möglichkeiten in der Berufsausbildung, der Berufsvorbereitung und der allgemeinen schulischen Ausbildung. Mehr …


Planungen an der Baustraße in Osterfeld:

SPD-Vorschlag auf gutem Weg

Die SPD Osterfeld informierte sich über die Planungen an der Baustraße

Die SPD Osterfeld informierte sich über die Planungen an der Baustraße

Neue hochwertige Wohnungen entstehen in der Osterfelder Innenstadt an der Baustraße. Entsprechende Planungen stellten die Verantwortlichen der Stadt und städtischer Beteiligungen der Osterfelder SPD bei einem Ortstermin vor. Die Vertreter der SPD begrüßten die dargestellten Planungen, nach denen auf dem Gelände 20 Stadthäuser mit 60 Wohneinheiten entstehen sollen. Mehr …


Walburga Grunauer:

Dellwig darf nicht isoliert werden

Walburga Grunauer vertritt den Wahlkreis Borbeck (Dellwig) im Rat der Stadt Oberhausen

Walburga Grunauer vertritt den Wahlkreis Borbeck (Dellwig) im Rat der Stadt Oberhausen

Zur geplanten Sperrung und dem möglichen Abriss der Brücke zwischen Oberhausen-Dellwig und Essen erklärt Walburga Grunauer, SPD-Stadtverordnete für Dellwig: „Sollte es, wie von der Stadt Essen und der LEG geplant, zur Sperrung bzw. zum Abriss der Brücke kommen, dann ist der Stadtteil Oberhausen-Dellwig für die Bürgerinnen und Bürger endgültig &039;zur Mausefalle&039; geworden. Schon heute müssen sie z. B. kulturelle, sportliche und medizinische Einrichtungen in Alt-Oberhausen nutzen, weil diese Infrastruktur im Stadtteil praktisch nicht vorhanden ist. Mehr …


Europa - ein gute Wahl:

Neue Broschüre erhältlich

Am 13. Juni ist Europawahl !

Am 13. Juni ist Europawahl !

Alles Wissenswerte über die Europäische Union ist in einem Europawahl-Spezial des Europäischen Parlaments enthalten. Auf gut 100 Seiten gibt es Wissenswertes und Aktuelles über die Europäische Union, die Mitgliedsstaaten, Daten und Fakten u.a. zu Fragen der europäischen Verfassung und der anstehenden Erweiterung zum 1. Mai diesen Jahres. Mehr …


X