spd-oberhausen.de

Stichwort:  
Ruhrwiesen

Windpark in den Ruhrauen:

SPD Oberhausen-West sieht jede Menge Fragezeichen

windpark_styrumer_ruhrbogenDer von der Stadt Mülheim geplante Windkraftpark in den Ruhrauen bleibt Dauerthema in Alstaden. Wie der Vorsitzende der SPD Oberhausen-West Dirk Vöpel nach der letzten Sitzung seines Ortsvereins mitteilte, sehen die Sozialdemokraten vor Ort weiterhin ganz erheblichen Informationsbedarf. „Je intensiver man sich mit den Details der öffentlich zugänglichen Informationen befasst, desto größer werden die Fragezeichen“, fasst der SPD-Chef von Alstaden und Lirich das Ergebnis der intensiven Diskussion zusammen. Der Ortsverein habe deshalb jetzt Mülheims Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld angeschrieben und um Beantwortung einer Reihe offener Fragen gebeten. Mehr …


SPD-Fraktion:

Windräder in den Ruhrauen wenig sinnvoll

Das muss nicht sein, findet die Oberhausener SPD: Riesenwindräder in den Ruhrauen

Das muss nicht sein, findet die Oberhausener SPD: Riesenwindräder in den Ruhrauen

„Schon seit einigen Monaten wird über die eventuelle Einrichtung eines ‚Energieparks‘ gegenüber dem Ruhrdeich, an der Grenze zu Oberhausen, diskutiert. Die Stadt Mülheim prüft, ob der Standort Styrumer Ruhrbogen geeignet ist, um bis zu drei 180 Meter hohe Großwindkrafträder zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Wir halten den Standort für ungeeignet“, erklärt Manfred Flore, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Mehr …


Geplanter Windkraftpark im Styrumer Ruhrbogen:

Ratsmitglied Jürgen Grefermann hakt nach

Jürgen Grefermann ist direkt gewähltes Ratsmitglied für den Wahlbezirk Alstaden-West

Jürgen Grefermann ist direkt gewähltes Ratsmitglied für den Wahlbezirk Alstaden-West

Letzte Woche war es das Tagesgespräch in Alstaden: Die von der Stadt Mülheim eingeleiteten Prüfungen zur Errichtung eines „Energieparks“ unmittelbar gegenüber dem Ruhrdeich an der Stadtgrenze zu Oberhausen sorgten zwischen Bebelstraße und Ruhrpark für reichlich Diskussionsstoff. Denn die bereits weit fortgeschrittenen Überlegungen auf Mülheimer Seite sehen als Herzstück dieses Energieparks den Bau von drei 180 Metern hohen Großwindkrafträdern im Bereich der Ruhrwiesen vor, zweifellos ein recht massiver Eingriff in das Landschaftsbild des beliebten Naherholungsgebietes. Da von einem solchen Projekt in erster Linie die Oberhausener Bevölkerung in Alstaden betroffen wäre, hat Ratsmitglied Jürgen Grefermann vom zuständigen SPD-Ortsverein West unverzüglich eine schriftliche Anfrage an die Verwaltung gestellt. Mehr …


X