spd-oberhausen.de

Quelle:  
OV Osterfeld

Jubilarehrung des SPD Ortsvereins Osterfeld:

Sozialdemokratie gratuliert Ehepaar Kornelius zu gemeinsam 130 Jahren SPD-Mitgliedschaft

Michael Groschek, Chef der NRWSPD, MdB Dirk Vöpel, Vorsitzender der Oberhausener SPD, und Thorsten Kamps, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Osterfeld SPD, gratulierten Jupp Kornelius zu 70 Jahren Mitgliedschaft in der deutschen Sozialdemokratie

In seiner Laudatio betonte Groschek mit tiefem Respekt das Lebenswerk von Jupp (Josef) Kornelius. Der Jubilar, der seit 70 Jahren der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands angehört, prägte die Oberhausener SPD durch sein Wirken als Bürgermeister, Bezirksvertreter, Mitglied des Fraktionsvorstandes, Bezirksvorsteher und Stadtverordneter.

Lange Zeit führte er auch souverän den Personalausschuss in Oberhausen. In seinem Wahlkreis holte Jupp die absolute Mehrheit von mehr als 80 Prozent der Stimmen für die SPD Oberhausen. Der höchste Respekt wird ihm bis heute im Rathaus, in der Fraktion und im Rat der Stadt gezollt. Mehr …


SPD Osterfeld:

Bilanz zur Halbzeit der Wahlperiode

Thomas Krey ist Mitglied des Rates der Stadt und Bezirksbürgermeister von Osterfeld

“Zur Halbzeit haben wir viel erreicht, gleichzeitig haben wir noch viel vor”, sagt Thorsten Kamps. Der Osterfelder SPD-Vorsitzende zieht eine positive Zwischenbilanz der Umsetzung des Wahlprogramms seiner Partei. 2014 hatte die SPD anlässlich der Bezirksvertretungswahl unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern konkrete Vorschläge zur Stadtentwicklung vorgelegt. “In Osterfeld hat sich viel bewegt”, so Kamps, “und dies war nur durch das große Engagement der Osterfelderinnen und Osterfelder möglich”.

Bezirksbürgermeister Thomas Krey sagt: “Der Start des Projektes ‘Soziale Stadt’ mit dem Stadtteilbüro in der Innenstadt, der neue Lebensmittelmarkt, das neue Ausbildungszentrum im HDO-Gebäude und die Stärkung der Jugendarbeit sind positive Entwicklungen.” Große Chancen für Osterfeld ergäben sich aus dem geplanten neuen Jugendhaus an der GSO, mit dem die Bibliothek näher ins Stadtzentrum geholt werde und ein Veranstaltungsraum entsteht. “Gemeinsam mit Schule, Bibliothek und neuem Jugendzentrum entsteht hier ein neuer Treffpunkt für Osterfelderinnen und Osterfelder”, freut sich Krey. Mehr …


Osterfelder SPD:

Keine Parkgebühren in Osterfeld

“Parkgebühren sind in Osterfeld überflüssig und wären schädlich für die Innenstadt”, so Thorsten Kamps, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Osterfeld. Der Ortsverein lehnt eine erneute externe Untersuchung der Parksituation ab und unterstützt das vorliegende Parkraumbewirtschaftungskonzept.

“Zwar stand während der ersten Parkraumuntersuchung der Marktplatz zum Parken nicht zur Verfügung, trotzdem wissen wir, dass in Osterfeld außerhalb der Markttage genug Parkraum zur Verfügung steht”, so Kamps. “Es wäre Steuergeldverschwendung, eine weitere externe Analyse in Auftrag zu geben”, daher lehnt er einen Vorschlag ab, der im Rahmen einer Bürgerversammlung geäußert wurde. Mehr …


SPD-Ortsverein Osterfeld lädt ein:

Öffentliche Bürgerversammlung zum Parken in Osterfeld

Parkschein oder Parkuhr? 1 Stunde oder 2 Stunden? Autofrei oder Freiparken? Über diese und andere Möglichkeiten möchte der SPD-Ortsverein Osterfeld mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.

Die Osterfelder Sozialdemokraten laden deshalb alle Interessierten zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung über die Parksituation in Osterfeld ein. Die Versammlung findet statt am Mittwoch, 30. Mai 2017, ab 19.00 Uhr, im Bistro “Jedermann” auf dem Marktplatz in Osterfeld.

Veranstaltung “Parken in Osterfeld”

MI  |  30. Mai 2017  |  ab 19.00 Uhr
Bistro “Jedermann”  |  Marktplatz Osterfeld


Frühjahrsputz 2017:

SPD-Ortsverein Osterfeld beteiligt sich an “Super Sauber Oberhausen”

Mitglieder der Osterfelder SPD beteiligten sich auch 2017 wieder am Oberhausener Frühlingsputz

Wie in den vergangenen Jahren beteiligte sich auch in diesem Jahr der SPD Ortsverein Osterfeld mit unserer Landtagskandidatin Sonja Bongers an der Sammelaktion. Durch den Hinweis von Bürgerinnen und Bürger sowie durch Mitglieder des Ortsvereins Osterfeld wurde auf dem stark vermüllten Bereich des Weges zwischen Rheinischer Straße und Kampstraße in Osterfeld mit Blick auf “Super Sauber Oberhausen” gereinigt. Mehr …


Jetzt auch in Osterfeld:

Erfolgsgeschichte “Soziale Stadt”

Stefan Zimkeit ist Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Sprecher der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Osterfeld

Stefan Zimkeit ist Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

“Das Landesprogramm ‘Soziale Stadt’ wird auch für Osterfeld eine Erfolgsgeschichte sein”, ist sich Stefan Zimkeit sicher. Die Osterfelder SPD hatte ins “Café Jederman” eingeladen, um mit Vereinen und Verbänden über deren Beteiligungsmöglichkeiten an dem Programm zu sprechen. Vertreterinnen und Vertreter der Kirchen, von Sportvereinen sowie Wohlfahrts- und Jugendverbänden waren der Einladung gefolgt. Mehr …


"Super Sauber Oberhausen":

SPD-Ortsverein Osterfeld macht Frühjahrsputz

Thomas Krey: Vorsitzender der SPD Osterfeld und Bezirksbürgermeister von Osterfeld

Thomas Krey: Vorsitzender der SPD Osterfeld und Bezirksbürgermeister von Osterfeld

In den Anfangszeiten von “Super Sauber Oberhausen” haben sich ca. 780 Bürgerinnen und Bürger an der Sammelaktion beteiligt. Die Anzahl der Teilnehmer ist über die Jahre stetig gestiegen. Waren es 2004 noch 36 Aktionen, sind es im Jahr 2015 schon 141 mit 4600 Teilnehmern. Wie in den vergangenen Jahren beteiligte sich auch in diesem Jahr der SPD-Ortsverein Osterfeld mit dem Bezirksbürgermeister Thomas Krey an der Sammelaktion. Mehr …


Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Osterfeld:

Konstruktive Diskussion zur Flüchtlingssituation in Oberhausen

Thomas Krey: Vorsitzender der SPD Osterfeld und Bezirksbürgermeister von Osterfeld

Thomas Krey: Vorsitzender der SPD Osterfeld und Bezirksbürgermeister von Osterfeld

Zur Jahreshauptversammlung hatte der SPD-Ortsverein Osterfeld seine Mitglieder am 18.02.2016 in die Gaststätte “Zur Antony-Hütte” eingeladen. Neben den Rechenschaftsberichten und einem Vortrag zur Flüchtlingssituation in Oberhausen, hierfür konnte als Referentin Elke Münich, Beigeordnete der Stadt Oberhausen für Familie, Bildung und Soziales, gewonnen werden, war die Delegiertenwahl zu den Unterbezirksparteitagen Schwerpunkt der Jahreshauptversammlung. Mehr …


HDO und Dom:

Osterfelder SPD begrüßt Kurswechsel von OB Schranz

Thomas Krey: Vorsitzender der SPD Osterfeld und Bezirksbürgermeister von Osterfeld

Thomas Krey: Vorsitzender der SPD Osterfeld und Bezirksbürgermeister von Osterfeld

“Die Förderzusage des Landes für das neue Ausbildungszentrum in DOM und HDO ist ein gutes Signal für Osterfeld”, so reagierte Thomas Krey, der Vorsitzende der Osterfelder SPD, auf die Ankündigung, dass im Februar der offizielle Förderbescheid durch die Minister Groschek und Duin übergeben werden soll. Gleichzeitig begrüßte er, dass sich nun auch Oberbürgermeister Schranz beim Stadtempfang öffentlich zu diesem Projekt bekannt hat. Mehr …


SPD Osterfeld:

Der Revierpark muss Freizeit- und Erholungsfläche für Osterfeld bleiben

Thomas Krey: Vorsitzender der SPD Osterfeld und Bezirksbürgermeister von Osterfeld

Thomas Krey: Vorsitzender der SPD Osterfeld und Bezirksbürgermeister von Osterfeld

“Es muss sichergestellt werden, dass der Revierpark Vonderort auch zukünftig ausreichend Freizeit- und Erholungsraum für die Osterfelderinnen und Osterfelder bietet”, kommentiert Bezirksbürgermeister Thomas Krey die Berichte über die mögliche Ansiedlung eines Dinosaurier-Parks. Bei allen Überlegungen zur Zukunft der Freizeitanlage müsse im Vordergrund stehen, den Menschen eine attraktive und frei zugängliche Erholungsmöglichkeit anzubieten, erläutert Krey. Mehr …


X

Send this to a friend