spd-oberhausen.de

Stichwort:  
Bibliothek Sterkrade

Karl-Heinz Emmerich:

Studie bestätigt Rot-Grüne Wohnungsbaupolitik

Karl-Heinz Emmerich ist planungspolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion

Karl-Heinz Emmerich ist planungspolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion

Die jüngst veröffentlichte Studie des Hannoveraner Institut Pestel belegt wissenschaftlich, was SPD und Grüne für den Oberhausener Wohnungsmarkt längst erkannt haben. Es gibt einen wachsenden Bedarf an seniorengerechten Wohnungen für eine älter werdende Gesellschaft. Laut der Studie liegt dieser in Oberhausen in den nächsten Jahren bei rund 7.000 Wohnungen. „Wir haben den Bedarf an altengerechten Wohnungen früh erkannt und an vielen Stellen in der Stadt bereits gehandelt“, erläutert Karl-Heinz Emmerich, planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Mehr …


Bezirksbürgermeister Dieter Janßen:

CDU zerredet neue Stadtbibliothek in Sterkrade

Sterkrades Bezirksbürgermeister Dieter Janßen

Sterkrades Bezirksbürgermeister Dieter Janßen

Verärgert zeigt sich der Sterkrader Bezirksbürgermeister Dieter Janßen über die jüngsten Äußerungen der CDU zur neuen Stadtbibliothek in Sterkrade. Nach den aktuell vorgestellten Plänen soll die Bibliothek in das ehemalige Gebäude der Sparkasse an der Wilhelmstraße umziehen. Vorteil hier: Das Gebäude wäre barrierefrei, es gibt deutlich mehr Platz und die Nutzer hätten eine technische Ausstattung mit PC-Arbeitsplätzen und WLAN-Netz, das den Ansprüchen eines modernen Medienzentrums gerecht wird. Mehr …


X