Essen ist für das Ruhrgebiet Kulturhauptstadt 2010:

Oberhausen jubelt mit!

Manfred Flore ist kulturpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion

Manfred Flore ist kulturpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion

„Mit großer Freude“, so Manfred Flore, kulturpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, „haben wir von der Entscheidung der EU-Jury, Essen und damit das gesamte Ruhrgebiet zur Kulturhauptstadt 2010 zu küren, erfahren“. Mit dieser Entscheidung wird ein mehr als dreijähriger, für die Region sehr erfolgreich gemanagter Wettbewerb um diesen europaweit bedeutsamen Titel erfreulich beendet.

Für die Sozialdemokraten ist dabei besonders wichtig, dass nicht allein die sogenannte Hochkultur, sondern vielmehr das breite soziokulturelle Angebot Motor für die erfolgreiche gemeinsame Bewerbung ist. Unter dem Motto „Wandel durch Kultur – Kultur durch Wandel“ ist gerade der Entwicklungsprozess der Region Ruhrgebiet als Nährboden für eine facettenreiche Kulturlandschaft Grundlage für diesen herausragenden Erfolg.

„Nach einer berechtigten Zeit der Freude“, so Manfred Flore abschließend, „gilt es, die Chancen gemeinsam zu nutzen, die sich mit diesem herausragenden Prädikat für die Region ergeben. Essen, Oberhausen und die Region sind mit ihrer gut aufgestellten und lebendigen Kulturlandschaft bereit, sich als gute Gastgeber für Europa zu präsentieren.“

X
Send this to a friend