SPD-Landtagsabgeordnete Mike Groschek und Wolfgang Große Brömer:

Über 5,2 Millionen Euro für Ausbau von Ganztagsschulen in Oberhausen

Die Knappengrundschule: Eine der ersten Oberhausener Ganztagsschulen

Die Knappengrundschule: Eine der ersten Oberhausener Ganztagsschulen

5,29 Millionen Euro für den Ausbau der Ganztagsgrundschulen in Oberhausen hat das Land Nordrhein-Westfalen nun bewilligt, dies teilten die SPD-Landtagsabgeordneten Mike Groschek und Wolfgang Große Brömer mit. Mit diesen Mitteln werden Baumaßnahmen und die Ausstattung von 22 Ganztagsgrundschulen in Oberhausen gefördert. Wolfgang Große Brömer sieht in der Bewilligung der Mittel durch die Landesregierung einen weiteren wichtigen Schritt zum flächendeckenden Ausbau der offenen Ganztagsgrundschulen in Oberhausen.

Die offene Ganztagsgrundschule in Nordrhein Westfalen ist eine Erfolgsgeschichte, so Große Brömer weiter, „die wir fortsetzen werden.“ Besonders zufrieden zeigte er sich, dass in Oberhausen zum nächsten Schuljahr Dreiviertel der Grundschulen dieses Modell der verbesserten Förderung und Betreuung von Schülerinnen und Schülern anbieten werden. Damit liege Oberhausen beim Ausbau von Ganztagsschulen landesweit vorne.

Mike Groschek betonte, dass diese Mittel nicht nur notwendige Investitionen in die Zukunft unserer Kinder seien, sondern dass dadurch auch Arbeitsplätze im Oberhausener Handwerk gesichert würden. Es sei gute Tradition in Oberhausen, von den hohen Investitionen in die Schulen kleine und mittlere Betriebe aus Oberhausen profitieren zu lassen.

Wolfgang Große Brömer zeigte sich erfreut, dass Initiativen der SPD zur schnelleren Bearbeitung der Zuschussanträge der Kommunen erfolgreich waren. Gab es im letzten Jahr noch Probleme durch die späte Bewilligung könne nun frühzeitig mit der Umsetzung der Baumaßnahmen begonnen werden.

Durch gemeinsame Anstrengungen von Bund, Land und Stadt werden in Oberhausen ab, dem nächsten Schuljahr über 1200 Kinder eine verbesserte schulische Förderung und eine verbesserte Betreuung erhalten, so Große Brömer und Groschek. Dies sei ein großer Erfolg sozialdemokratischer Bildungspolitik, der gegen den Widerstand der CDU durchgesetzt wurde. Beide kündigten an, diese Anstrengungen fortzusetzen und das erfolgreiche Modell offene Ganztagsschule auf die weiterführenden Schulen auszuweiten.

X
Send this to a friend