SPD startet in die heiße Wahlkampfphase:

Straßenwahlkampf beginnt – Sigmar Gabriel kommt

Sigmar Gabriel talkt in Oberhausen

Sigmar Gabriel talkt in Oberhausen

Die SPD Oberhausen startet in die heiße Wahlkampfphase des Europawahlkampfes mit zahlreichen Informationsständen am kommenden Wochenende in Oberhausen. Los geht es am Freitag mit einem Informationsstand der Oberhausener Senioren, AG 60 plus, in Osterfeld auf dem Wappenplatz sowie am Samstag mit Informationsständen in Osterfeld auf dem Marktplatz am Bistro, in Sterkrade auf der Bahnhofstraße in Höhe des Center Points, im Oberhausener Westen auf der Bebelstraße / Ecke Rehmer sowie in Alt-Oberhausen zwischen Marktstraße und Stöckmannstraße.

Ebenfalls ist die SPD mit einem Informationsstand am Sonntag beim Pfingstradrennen auf dem Wehrplatz vertreten.

Am kommenden Dienstag macht auch der ehemalige Ministerpräsident von Niedersachsen, Sigmar Gabriel, in Oberhausen Station. Ab 18.30 Uhr wird er in der Luise-Albertz-Halle bei Albert&039;s auf dem „roten Sofa“ Platz nehmen und gemeinsam mit dem Kreishandwerksmeister Jörg Bischof und dem Superintendenten des evangelischen Kirchenkreises Oberhausen, Dieter Hofmann, zu Europa Stellung nehmen.

Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet durch die Gruppe „Tom&039;s diner“. Weitere Informationen zur Europawahl befinden sich auf den Internetseiten www.spd-oberhausen.de.

X
Send this to a friend