spd-oberhausen.de

SPD lädt ein zur Veranstaltung:

Neuer Schwung für den Arbeitsmarkt

Was bringen die Vorschläge der Hartz-Kommission für den Arbeitsmarkt in Oberhausen? Dieser Frage wollen die Sozialdemokraten am 26. Februar auf einer Arbeitsmarktkonferenz in der Gaststätte “Haus Union” nachgehen. Gesprächspartner werden der stellvertretende Direktor des Arbeitsamtes Oberhausen Michael Schwering sowie der Oberhausener Bundestagsabgeordnete Wolfgang Grotthaus sein. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Die europaweit krisenhafte Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt stellt auch die deutsche Politik vor neue Herausforderungen. Die Bundesregierung will mit der Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission “die größte Arbeitsmarktreform in der

Geschichte der Bundesrepublik Deutschland” auf den Weg bringen und erhofft sich von ihr nachhaltig mehr Beschäftigung

und mehr Wachstum. Weitere und ergänzende Maßnahmen, wie z. B. die Mittelstandsoffensive, bestimmen die aktuelle

politische Debatte.

Mit der Arbeitsmarktkonferenz wollen wir Oberhausener Sozialdemokraten vor Ort eine offene Debatte darüber eröffnen,

inwieweit die Hartz-Vorschläge dazu geeignet sind, auch den Oberhausener Arbeitsmarkt in Bewegung zu bringen und die

Arbeitslosenquote wirksam abzusenken. Wir wollen weiter darüber diskutieren, welche konkreten Maßnahmen zur Umsetzung der Hartz-Vorschläge angegangen werden müssen.

Deshalb laden wir herzlich ein, sich in die Diskussion mit konkreten Vorschlägen, Ideen, Nachfragen aber auch möglicher Kritik einzubringen.

Neuer Schwung für den Arbeitsmarkt!
Mittwoch, 26. Februar 2003, 18.30 Uhr
Haus Union, Schenkendorfstr. 13, 46047
Oberhausen

Geplanter Verlauf:

Eröffnung und Begrüßung:
Hartmut Schmidt,
Vorsitzender der Oberhausener SPD

Die Hartz-Vorschläge und die aktuelle Arbeitsmarktdiskussion:
Wolfgang Grotthaus,
Mitglied des Bundestags

Die Umsetzung der bereits vom Bundestag dazu beschlossenen
Maßnahmen in Oberhausen:

Michael Schwering,
Stellvertretender Direktor des Arbeitsamtes Oberhausen

X

Send this to a friend