Metrorapid:

Trasse durch Alstaden ist vom Tisch

Gute Nachrichten für die Alstadener Bürgerinnen und Bürger. Nach der offiziellen Vorstellung der Präferenzstrecke für die geplante Magnetschwebebahn steht jetzt fest: Durch Alstaden wird kein Metrorapid fahren.

Die Planer schlagen vielmehr eine südliche Trassenführung auf der anderen Seite des Ruhrarms vor.

In einem noch am Mittwoch abend in Alstaden verteilten Bürgerbrief informierten die Oberhausener Sozialdemokraten die Bevölkerung über die aktuelle Entwicklung.

pdf-Dokument:

X
Send this to a friend