Tag:  
Mittwoch, 28.Juni2000

Kampfhunde:

SPD fordert generelle Maulkorb- und Anleinpflicht

Mit Erschütterung und Empörung haben die Partei- und Fraktionsvorsitzenden der Oberhausener SPD, Hartmut Schmidt und Michael Groschek, auf den Angriff zweier Kampfhunde reagiert, bei dem in Hamburg ein sechsjähriger Junge ums Leben gekommen ist. Groschek: “Was da in Hamburg passiert ist, erfüllt mich wie die meisten Menschen persönlich mit Wut. Gerade deshalb muss dieser Vorfall schärfere Konsequenzen haben als kurzfristig schlagzeilenträchtiges, aber letztlich wirkungsloses politisches Wellenreiten.” Mehr …


X

Send this to a friend