Monat:  Oktober2013

Inklusion:

Landtag beschließt gemeinsamen Unterricht für behinderte und nichtbehinderte Kinder

Stefan Zimkeit ist Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen für Oberhausen-Sterkrade und Dinslaken

Stefan Zimkeit ist Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen für Oberhausen-Sterkrade und Dinslaken

„Ab dem Schuljahr 2014/15 hat jedes behinderte Kind das Recht, ab dem 1. oder 5. Schuljahr eine allgemeine Schule zu besuchen“, freut sich Wolfgang Große Brömer über das vom Landtag geänderte Schulgesetz. „Seit über 30 Jahren wird in NRW der gemeinsame Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Schülern praktiziert.“ Dies solle künftig der Regelfall sein, betont der Vorsitzende des Landtagsschulausschusses. Mehr …


Klaus Kösling:

CDU stellt Zukunft des Industriemuseums Altenberg in Frage

Klaus Kösling ist Mitglied des Rates der Stadt Oberhausen und SPD-Sprecher im Finanz- und Wirtschaftsausschuss des LVR

Klaus Kösling ist Mitglied des Rates der Stadt Oberhausen und SPD-Sprecher im Finanz- und Wirtschaftsausschuss des LVR

„Die Koalition aus SPD, Grünen und FDP im Landschaftsverband Rheinland (LVR) will das Oberhausener Industriemuseum Altenberg mit Investitionen in Höhe von rund 13,4 Mio. Euro zukunftsfähig aufstellen. Die CDU hingegen verweigert die Zustimmung mit der fadenscheinigen Begründung, dass die weitere Besucherzahlenentwicklung nicht prognostiziert werden könnte und stellt so das Zentrum Altenberg in Frage“, berichtet Klaus Kösling, Oberhausener Stadtverordneter und SPD-Sprecher im Finanz- und Wirtschaftsausschuss des LVR. Mehr …


X