spd-oberhausen.de

Thema:  
Parteileben

Frohes neues Jahr!

Grußwort 2014/15 der SPD-Fraktion und der SPD Oberhausen

Die beleuctete Unterlegscheibe im Gasometer Oberhausen

Wir wünschen allen Oberhausenerinnen und Oberhausenern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015

Liebe Mitbürgerinnen und Mitürger,

2014 war ein Jahr mit vielen Herausforderungen und Erfahrungen:Die dramatischen Ereignisse in der Welt sorgen für Betroffenheit und veranlassen Menschen als letzten Ausweg aus ihrer Heimat zu fliehen. Neben den Flüchtlingen aus Kriegsgebieten, die ihr Menschenrecht auf Asyl in diesem Land wahrnehmen, kommen zunehmend Flüchtlinge aus Afrika und Zuwanderer aus EU-Staaten. Diese Menschen erreichen auch unsere Stadt.Wir sind der Überzeugung, dass bei den Themen der Asyl- und Zuwanderungspolitik alle Demokraten zusammenstehen und sich bei der Frage der Unterbringung der Asylbewerber alle in dieser Stadt gemeinsam dafür einsetzen müssen, dass diese menschenwürdig erfolgt. Populistischer Stimmungsmache, wie es auch die jüngsten Entwicklungen zeigen, muss mit Aufklärung und Besonnenheit entschieden entgegen getreten werden.Der bisherige Oberhausener Konsens sowie der einberufene Runde Tisch bieten für eine gemeinschaftliche demokratische Vorgehensweise eine gute Basis. Mit unserer Initiative zum Neubau von Unterkünften an der Weierstraße und der Gabelstraße unterstreichen wir diese Zielsetzung deutlich. Mehr …


SPD-Ortsverein Sterkrade-Nord:

Ehrung für viele Jahre Treue

Elia Albrecht-Mainz (ganz rechts) ehrte die Jubilare des Ortsvereins Sterkrade-Nord

Elia Albrecht-Mainz (ganz rechts) ehrte die Jubilare des Ortsvereins Sterkrade-Nord

Im evangelischen Gemeindehaus an der Forststraße ehrte am Donnerstag, 11. Dezember, der SPD-Ortsverein Sterkrade-Nord verdiente Mitglieder. Ortsvereinsvorsitzender Sebastian Flecken bedankte sich für die langjährige Treue verdienter Genossinnen und Genossen und verband dies mit der Hoffnung, dass diese noch lange Zeit andauern wird. Die offizielle Ehrung wurde durch die Bürgermeisterin und stellvertretende SPD-Unterbezirksvorsitzende Elia Albrecht-Mainz durchgeführt. Mehr …


Delegiertenkonferenz zur Oberbürgermeister-Wahl 2015:

96 Prozent für Apostolos Tsalastras als OB-Kandidat

Apostolos Tasalastras, Erster Beigeordneter und Oberbürgermeister-Kandidat der Oberhausener SPD zur OB-Wahl am 13. September 2015

Apostolos Tasalastras, Erster Beigeordneter und Oberbürgermeister-Kandidat der Oberhausener SPD zur OB-Wahl am 13. September 2015

Mit sensationellen 96 Prozent ist Apostolos Tsalastras heute von einer Delegiertenkonferenz nun auch ganz offiziell zum Oberbürgermeister-Kandidaten der Oberhausener SPD gewählt worden. Von 146 gültigen Stimmen erhielt der Erste Beigeordnete unserer Stadt in geheimer Wahl 140 Ja-Stimmen. Eine Woche zuvor hatte Apostolos Tsalastras bereits den Mitgliederentscheid der Oberhausener Parteibasis mit 490 zu 416 Stimmen gegen Jochen Kamps gewinnen können. Mehr …


Oberbürgermeister-Kandidatur:

Apostolos Tsalastras gewinnt Mitgliederbefragung

posto_tsalastras_mitgliederbefragung_2014Die Mitglieder der SPD Oberhausen haben sich in der Frage der Oberbürgermeisterkandidatur 2015 entschieden. Das Ergebnis der Befragung der SPD-Basis lautet:

Apostolos Tsalastras
490 Stimmen = 51,4 %

Jochen Kamps
416 Stimmen = 43,3 %

Parteivorsitzender Mike Groschek und die stellvertretende Parteivorsitzende Elia Albrecht-Mainz gratulieren Apostolos Tsalastras, der mit 8,1 Prozentpunkten Vorsprung die SPD-Mitgliederbefragung zur Oberbürgermeisterkandidatur gewonnen hat. Tsalastras und sein Gegenkandidat Jochen Kamps betonen gemeinsam, dass der innerparteiliche Wettbewerb sehr fair gewesen sei.

“Die Mitgliederbefragung hat der Partei richtig gut getan”, sagt Tsalastras. Parteichef Groschek kündigt einen Wahlkampf an, der auf Offenheit und Transparenz setzt. “Wir werden Vertrauen zurückgewinnen”, zeigt er sich überzeugt.

Aktuelle Informationen gibt es auch auf der Facebook-Seite der SPD Oberhausen.


Juso-Landeskonferenz:

SPD Oberhausen gratuliert Frederick Cordes zur Wahl zum Juso-Landesvorsitzenden

Der neue Vorsitzende der NRW-Jusos kommt aus Oberhausen: Frederick Cordes

Der neue Vorsitzende der NRW-Jusos kommt aus Oberhausen: Frederick Cordes

Die SPD Oberhausen gratuliert dem gebürtigen Oberhausener Frederick Cordes herzlich zu seiner Wahl zum Vorsitzenden der NRW-Jusos und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. Am Samstag ist der 28-jährige Student auf der Juso-Landeskonferenz in Duisburg mit dem Traumergebnis von 91 % gewählt worden. “Frederick hat sich schon als Jugendlicher früh politisch engagiert und ist der SPD beigetreten. Dass ihn sein Weg nun sogar an die Spitze des NRW-Juso-Landesverbands mit insgesamt rund 15 000 Mitgliedern geführt hat, freut uns außerordentlich und ist Ausdruck seiner hervorragenden Fähigkeiten”, erklärt Bernd Elsemann, stellvertretender Vorsitzender der SPD Oberhausen. Mehr …


Oberhausens SPD-Vorstand beschließt:

Breite Basisbeteiligung zur Bestimmung des OB-Kandidaten

logo_spd_oberhausen

“Wir hatten ein breites Verfahren versprochen und haben dies nun auch verabschiedet”, so bilanziert Vorsitzender Michael Groschek die Ergebnisse der letzten Vorstandssitzung der SPD Oberhausen. Dort entschied man sich einmütig für eine breite Basisbeteiligung. Der erste Schritt ist die Mitgliederversammlung am 25. September, 19 Uhr im Haus Union. Dort soll der Findungsprozess der breiten Parteiöffentlichkeit vorgestellt werden. Mehr …


Mike Groschek bleibt UB-Vorsitzender:

Parteitag der Oberhausener SPD stimmt für Koalitionsvertrag

Michael Groschek ist Vorsitzender der Oberhausener SPD

Michael Groschek ist Vorsitzender der Oberhausener SPD

Mike Groschek ist auf dem Unterbezirksparteitag der SPD Oberhausen mit großer Mehrheit als Parteivorsitzender wiedergewählt worden. Neben dem Vorsitzenden, sind von den Delegierten mit Elia Albrecht-Mainz und Bernhard Elsemann ebenfalls die beiden Stellvertreter im Amt bestätigt worden. Olaf Rabsilber, der bisher das Amt kommissarisch führte, ist künftig Schatzmeister der Oberhausener Genossinnen und Genossen. Mehr …


Tausende Besucher feierten mit:

Großartiges SPD-Familienfest im Kaisergarten

Wieder einmal "volle Hütte" beim Sommerfest der Oberhausener SPD im Kaisergarten

Wieder einmal “volle Hütte” beim Sommerfest der Oberhausener SPD im Kaisergarten

Es war das Top-Ereignis für Familien am vergangenen Wochenende in Oberhausen: Die SPD hat am Sonntag ihr traditionelles Familienfest gemeinsam mit tausenden Oberhauserinnen und Oberhausenern gefeiert. Bei idealem Sommerwetter nutzen viele Menschen das bunte Unterhaltungs- und Informationsangebot und verbrachten ihre Freizeit auf der Festwiese des Kaisergartens. Insbesondere Kinder standen bei vielen Attraktionen unter dem Motto “Spiel, Spaß, Sport und Spannung” im Mittelpunkt. Außerdem gab es ein vielseitiges Musik-und Bühnenprogramm mit zahlreichen Oberhausenern Künstlern und Vereinen. Mehr …


Sonntag, 18. Mai 2014:

SPD Oberhausen feiert Familienfest

Am 18. Mai gibt es wieder viel Spiel, Spaß und Prominenz beim traditionellen Familienfest im Kaisergarten

Am 18. Mai gibt es wieder viel Spiel, Spaß und Prominenz beim traditionellen Familienfest im Kaisergarten

Sieben Stunden Show und Unterhaltung erwarten die Besucher des traditionsreichsten Oberhausener Sommerfestes.

Um 11.00 Uhr beginnt zum 35. Mal das große SPD-Sommerfest im Kaisergarten. Neben kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Herren Länder dürfen sich die Besucher auf ein großartiges Unterhaltungs- und Bühnenprogramm sowie auf Spiel, Spaß, Sport und Spannung freuen. “Bei hoffentlich gutem Wetter, einem vollen Programm und vielen Attraktionen werden wir wieder mit vielen Oberhausenerinnen und Oberhausenern sowie Gästen aus der Region im Kaisergarten feiern”, so der Oberhausener SPD-Vorsitzende Michael Groschek. Mehr …


Verleihung der "Luise" an engagierte Frauen:

ASF Oberhausen verleiht Preis an ZONTA und Ingeborg Jochems

Das Logo der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen ASF

Das Logo der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen ASF

Den Preisträgerinnen wird die “Luise” am Dienstag, 06.05.2014, um 18:30 Uhr im Saal des ZAQ e. V., Essener Straße 100, 46047 Oberhausen, während der Veranstaltung “Starke Frauen der Sozialdemokratie” überreicht. Die Verleihung findet statt durch Frau Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW. Im politischen und im gesellschaftspolitischen Leben der Stadt ist das Engagement der Frauen unverzichtbar. Oftmals wird der Blick jedoch nicht explizit auf dieses weibliche Wirken in der Politik gelenkt. Diesen besonderen Fokus setzt die ASF – Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in der SPD – seit dem letzten Jahr mit der Verleihung der “Luise”. Die eigens dafür geschaffene, weibliche Statue hat in Gedenken an die ehemalige SPD-Oberbürgermeisterin Albertz ihren Vornamen Luise erhalten. Mehr …


X

Send this to a friend