Tag:  
Freitag, 28.August2015

Neonazi-Vorfall an der Flüchtlingsunterkunft Stötznerschule:

SPD Oberhausen bezieht klar Stellung

Michael Groschek ist Vorsitzender der Oberhausener SPD

Michael Groschek ist Vorsitzender der Oberhausener SPD

“So ein Vorfall wie gestern Nacht in der Nähe der Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Stötznerschule passt nicht zu Oberhausen. Wir verurteilen solches Verhalten aufs Schärfste”, so Michael Groschek, Vorsitzender der SPD Oberhausen. Dank gilt den Einsatzkräften der Polizei, die schnell eingegriffen und den Bürgern, die zuvor die Umtriebe gemeldet haben. “Ohne Einwanderung kein Oberhausen – ohne Einwanderung kein Wirtschaftswunder. Zu Zeiten von Kohle und Stahl kam halb Europa zu uns. Später in Zeiten des Kosovo-Krieges zeigten wir uns solidarisch mit den Flüchtlingen. Und auch heute in Zeiten vieler Krisenherde auf der ganzen Welt steht Oberhausen zusammen und heißt vor Not und Krieg fliehende Menschen willkommen.”


X
Send this to a friend