MdB Michael Groschek:

Zeichen setzen am Red Hand Day
? Kein Einsatz von Kindern als Soldaten

Rote Hand gegen den Einsatz von Kindersoldaten: MdB Michael Groschek ist mit dabei

Rote Hand gegen den Einsatz von Kindersoldaten: MdB Michael Groschek ist mit dabei

Am Sonntag, den 12. Februar 2012, findet der Red Hand Day statt – der internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten. Der Bundestagsabgeordnete aus Oberhausen / Dinslaken Michael Groschek gab schon heute seine Rote Hand als Zeichen gegen den Einsatz von Kindern in Kriegen ab. Groschek appelliert außerdem an die Kinder und Eltern, den Kauf von PC-Kriegsspielen wie Ego-Shooter & Co abzulehnen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat bereits in den 1970er Jahren gefordert, dass Eltern auf den Kauf von Kriegsspielzeug verzichten. Über 40 Jahre später sind die Eltern nach wie vor gefordert, genau hinzuschauen, womit ihre Kinder spielen.

Mit dem Symbol der “Roten Hand” wird seit zehn Jahren weltweit gegen den Einsatz von Kindern als Soldaten protestiert. An einem Stand im Deutschen Bundestag am Mittwoch, den 8. Februar 2012, konnten die Abgeordneten ihren Protest durch Handabdrücke zum Ausdruck bringen. Die Aktion wurde durch die Kinderkommission und durch das Deutsche Bündnis Kindersoldaten unterstützt.

X

Send this to a friend