Landschaftsverband Rheinland:

Klaus Kösling als Fraktionsvize bestätigt

Der Oberhausener Stadtverordnete Klaus Kösling ist erneut zum stv. Vorsitzenden der SPD-Fraktion beim LVR gewählt worden

Der Oberhausener Stadtverordnete Klaus Kösling ist erneut zum stv. Vorsitzenden der SPD-Fraktion beim LVR gewählt worden

Die SPD-Fraktion im Landschaftsverband Rheinland setzt auch zukünftig an zentraler Stelle auf den Oberhausener Stadtverordneten Klaus Kösling. Bei der turnusgemäßen Neuwahl des Fraktionsvorstandes wurde der 46-Jährige in dieser Woche erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der Landschaftsversammlung, dem Parlament des LVR, gewählt. Ebenfalls bestätigt wurde Kösling in seinem Amt als finanzpolitischer Sprecher seiner Fraktion.

Die SPD-Fraktion beim LVR hat derzeit 36 Mitglieder und ist damit nach der SPD-Landtagsfraktion der zweitgrößte Zusammenschluss von SPD-Parlamentariern auf überörtlicher Ebene in NRW. Die Satzung der Fraktion sieht eine Neuwahl des Vorstandes 18 Monate nach der Konstituierung vor. Die neue Amtszeit endet mit der Wahlperiode der Stadt- und Gemeinderäte im Frühjahr 2014.

Mit rund 15.000 Beschäftigten und einem jährlichen Haushaltsvolumen von rund 3 Milliarden Euro ist der Landschaftsverband Rheinland einer der großen kommunalen Regional-verbände in Deutschland. Für seine Mitglieder, die 27 Kreise und kreisfreien Städte des Rheinlandes, ist er vor allem in sozialen Bereichen wie der Eingliederung von Menschen mit Behinderung oder der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätig. Beispielsweise wird auch die Rheinische Förderschule für Körperbehinderte in Oberhausen vom LVR unterhalten.

X

Send this to a friend