spd-oberhausen.de

Tag:  
Freitag, 13.Mai2011

Wolfgang Große Brömer:

Dr. Gass kennt Oberhausen nicht

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

„Sehr bedauerlich und schade, dass der Kollege Schranz mal wieder eine Chance verpasst hat. Die Chance nämlich, sich sachlich – eventuell sogar mit etwas Selbstkritik – von den pauschalen Vorwürfen des Herrn Dr. Gass zu distanzieren“, urteilt Wolfgang Große Brömer über die gestrige Stellungnahme des CDU-Fraktionsvorsitzenden. Denn es sei in der Tat ein gravierender Affront gegen Oberhausener Schulen und die engagierten Lehrerinnen und Lehrer, wenn Herr Dr. Gass im Presseinterview wörtlich ausführe: „Finden Sie mal hier eine Schule mit so engagierten Schülern“ und „Wir finden keine Klasse einer weiterführenden Schule, die kommt“. Mehr …


Kerstin Griese und Stefan Zimkeit:

Google fördert NPD-Propaganda

Stefan Zimkeit ist Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen und stellvertretender haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Stefan Zimkeit ist Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen und stellvertretender haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Die SPD-Abgeordneten Kerstin Griese und Stefan Zimkeit werfen Google vor, rechtsextremistische Propaganda zu unterstützen. „Wer bei der Bildersuche den Begriff &039;Europa&039; eintippt, erhält als zweites Ergebnis eine von der Göttinger NPD eingestellte Grafik“, sagt Zimkeit, Mitglied des NRW-Landtages. In der NPD-Karte werde ein angeblich „überfremdetes“ Europa des Jahres 2015 dargestellt. „Hier wird mit rassistischen Erklärungsmustern gearbeitet“, so die Bundestagsabgeordnete Griese. „Wer in einer Suchmaschine nach einer Europakarte sucht, darf nicht mit neonazistische Lügen behelligt werden.“ Mehr …


X