2. Jugendlandtag:

MdL Wolfgang Große Brömer lädt Jugendliche ein

Wolfgang Große Brömer ist Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Vorsitzender der Oberhausener SPD

Wolfgang Große Brömer ist Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Vorsitzender der Oberhausener SPD

Mitreden in der Landespolitik im Rahmen des 2. Jugendtages des Landtags von Nordrhein-Westfalen, hierzu lädt der Oberhausener SPD-Landtagsabgeordnete Wolfgang Große Brömer interessierte Jugendliche herzlich ein. Vom 28. bis 30. Juni nehmen die jungen Menschen zwischen 16 und 20 Jahren auf den Stühlen der 187 Abgeordneten Platz, um über aktuelle Themen zu debattieren und abzustimmen. Mit den Beschlüssen der Jugendlichen befassen sich anschließend die Landtagsabgeordneten in den zuständigen Fachausschüssen.

Beim Jugend-Landtag lässt sich hautnah erleben, wie Landespolitik funktioniert. Ich bin gespannt, wer mich für drei Tage im Parlament vertritt, so der SPD-Abgeordnete Große Brömer. Er lädt alle Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren herzlich ein sich zu bewerben. Die Kosten für die Übernachtung, die Verpflegung und das Begleitprogramm in Düsseldorf übernimmt der Landtag.

Als Bewerbung reichen eine kurze E-Mail, ein Fax oder ein Brief mit Name, Adresse und Altersangabe sowie ein kurzer Satz, warum der oder die Jugendliche beim Jugend-Landtag mitmachen will, an das:

Wahlkreisbüro
Wolfgang Große Brömer (MdL)
Schwartzstr. 52
46045 Oberhausen
Fax: 0208 62 1968 22
E-Mail: Wolfgang Große Brömer

X
Send this to a friend