spd-oberhausen.de

Tag:  
Dienstag, 03.Februar2009

Wolfgang Große Brömer:

Druck von Kommunen und SPD hat sich ausgezahlt – 25,5 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket II für Oberhausen

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags NRW

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion und Mitglied des Landtags NRW

Es sei gut, dass die schwarz-gelbe Landesregierung zu guter Letzt zur Besinnung gekommen sei und einer für die Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen akzeptablen Verteilung der Mittel aus dem Konjunkturpaket II zugestimmt habe. So reagiert Oberhausens SPD-Partei- und Fraktionschef Wolfgang Große Brömer auf die heutige Bekanntgabe der Planzahlen für die Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Der massive und hartnäckige Druck von Kommunen und SPD habe sich am Ende doch ausgezahlt. Rund 84 Prozent der 2,84 Milliarden Euro, die das Land Nordrhein-Westfalen vom Bund als Investitionssumme erhält, würden nun direkt an die Kommunen weitergeleitet. Mehr …


X

Send this to a friend