Sonntag, 3. Juli 2005:

SPD lädt ein zum Sommerfest im Kaisergarten

Am kommenden Sonntag, 3. Juli ist es wieder soweit. Kleine und große Besucher des Kaisergartens in Oberhausen erwarten Spiel, Spaß, Akrobatik, Rock´n Roll, Musik, Politik und Unterhaltung pur. Sieben Stunden – ein volles und buntes Programm zündet den ganzen Tag über beim Sommerfest der SPD im Oberhausener Kaisergarten. Ab 11.00 Uhr geht es los, um bei hoffentlich gutem Wetter im Kaisergarten mit den Oberhausenerinnen und Oberhausenern und vielen Gästen aus der Region ordentlich zu feiern, freut sich Oberhausens SPD Vorsitzender Hartmut Schmidt bereits auf das traditionsreiche Sommerfest im Kaisergarten.

Nach dem „Start frei“ beginnt ab 11.00 Uhr ein siebenstündiges Bühnen- und Unterhaltungsprogramm, bei dem viele interessante sportliche, akrobatische, tänzerische und musikalische Showblöcke für jede Menge Unterhaltung und Abwechslung sorgen. Unter anderem mit „Artur“, dem mit vielen Preisen ausgezeichneten „Akrobatik und Slapstik“-Komiker aus Berlin, den Cheerleadern „Silvers Shadows“ der Revierlöwen, den musikalischen Darbietungen von Mark Merz und vielen anderen Bühnenakteuren.

Informations- und Aktionsstände von über 50 Vereinen, Verbänden und gesellschaftlichen Gruppen, die sich mit ihren Programmen und Aufgaben vorstellen, präsentieren sich im Kaisergarten beim SPD-Familienfest.

Auf der großen Wiese vor dem Kaisergartensee gibt es jede Menge Spiel, Spaß und Unterhaltung pur. Ein großer Trödelmarkt rundet das attraktive Programmangebot ab. Ob beim Spaß auf der Hüpfburg, dem Kraxeln an der Kletterwand des Life-line-Mobils, beim Kinder-Mitmachspektakel des Mobifantes oder der sportlichen Kinderolympiade, überall ist auch für die Jüngsten was los.

Bekanntermaßen gehört die Schminkaktion oder das Hüte basteln ebenso dazu wie das Seifenblasenspektakel, die Kutschfahrten, das Jonglieren mit Jo-Jo dem Kinderclown und vieles, vieles mehr.

Für das leibliche Wohl ist in international vielfältiger Weise gesorgt.

Alle Oberhausener SPD-Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften beteiligen sich den ganzen Sonntag über mit vielen Aktionen und informieren selbstverständlich im persönlichen Gespräch über ihre Aktivitäten.

Natürlich sind auch Oberbürgermeister Klaus Wehling, SPD-Politiker von der Landes- und Bundesebene sowie alle Stadtverordneten und Bezirksvertreter der SPD aus den Stadtteilen Oberhausens vor Ort.

Sie und alle Mitbürgerinnen und Mitbürger sind am Sonntag, 3. Juli, von 11.00 bis 18.00 Uhr, herzlich in den Oberhausener Kaisergarten eingeladen, wenn es heißt: „Bühne frei – für Spiel, Spaß und Unterhaltung“.

Besuchen sie das SPD Sommerfest und verbringen Sie einen Tag voller Abwechslung und Unterhaltung.

Tipps zur Anreise:
Eine Fahrradwache steht am Eingang zum Fest zur Verfügung, deshalb: Auto Daheim lassen und eine Radtour in den Kaisergarten entlang der Grünen Pfads von Duisburg bis Dortmund, vorbei am Gasometer unternehmen – ein klasse Sache. Oder mit dem ÖPNV u.a. ab Hauptbahnhof Oberhausen (Linien 122 und 953, bis zum Schloß Oberhausen oder den Linie 185, 939, 957 und 989 bis zum Werksgasthaus) fahren. Mit dem PKW über A 42 Ausfahrt Oberhausen Zentrum, benutzen sie bitte dringend die Parkplätze P2, P3, P4 in der Umgebung des Niederrheinstadions oder im Gewerbegebiet Am Kaisergarten und Im Lipperfeld.

Weitere Informationen gibt es bei:
SPD-Oberhausen
Schwartzstr. 52
46045 Oberhausen
Telefon: 0208 – 2 333 4
E-Mail: info@spd-oberhausen.de

X
Send this to a friend