Monat:  Mai2006

Klausurtagung in Lüneburg:

SPD-Fraktion Oberhausen legt politische Marschroute für die nächsten Monate fest

Oberhausens SPD-Ratsfraktion hat auf einer Klausurtagung in Lüneburg ihre kommunalpolitische Marschroute für die kommenden Monate festgelegt. Drei Tage lang diskutierten die SPD-Mitglieder im Rat der Stadt alle wichtigen Themen der Oberhausener Kommunalpolitik und trafen Vorentscheidungen in einer Vielzahl von Bereichen. Im Folgenden dokumentieren wir die wichtigsten Ergebnisse der SPD-Fraktionsklausurtagung 2006. Mehr …


SPD-Bundesparteitag:

Kurt Beck ist neuer SPD-Vorsitzender

Kurt Beck, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, ist neuer Vorsitzender der SPD

Kurt Beck, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, ist neuer Vorsitzender der SPD

Mit 95,1 Prozent hat der SPD-Parteitag in Berlin Kurt Beck zum neuen Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. ?Junge, das ist eine große Baustelle?, habe sein Vater die Aufgabe beschrieben, für die er angetreten ist. Die Herausforderung will der neue SPD-Vorsitzende wahrnehmen, indem er die Wurzeln der Partei stärker in den Blick nimmt, durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in Partei und Fraktion und durch Verlässlichkeit dem Koalitionspartner gegenüber. Mehr …


Albrecht-Mainz und Grotthaus auf SPD-Bundesparteitag:

Kurt Beck kandidiert zum Parteivorsitzenden

Soll neuer Vorsitzender der SPD werden: Kurt Beck, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz

Soll neuer Vorsitzender der SPD werden: Kurt Beck, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz

Auf dem am kommenden Sonntag, 14.05.2006, in Berlin stattfindenden Bundesparteitag der SPD sind aus Oberhausen die erste Bürgermeisterin und SPD-Stadtverordnete Elia Albrecht-Mainz sowie der Bundestagsabgeordnete Wolfgang Grotthaus als Delegierte für die Oberhausener Sozialdemokraten vertreten. Mehr …


SPD-Region Niederrhein:

Kirsten Oberste-Kleinbeck im Vorstand der Niederrhein-SPD

Kirsten Oberste-Kleinbeck ist Mitglied des Rates der Stadt Oberhausen und Vorsitzende des Sozialausschusses

Kirsten Oberste-Kleinbeck ist Mitglied des Rates der Stadt Oberhausen und Vorsitzende des Sozialausschusses

Oberhausens Stadtverordnete Kirsten Oberste-Kleinbeck ist in den Regionalvorstand der Niederrhein SPD gewählt worden. In der Region Niederrhein, in der sich die Sozialdemokraten von Kleve bis Neuss und von Duisburg bis Essen und Mülheim organisiert haben, vertritt nun Kirsten Oberste-Kleinbeck im neu gewählten 12-köpfigem Vorstand die Interessen Oberhausens. Und dies gleich mit gutem Erfolg. Mehr …


X