Die Oberhausener Ampel steht:

SPD, Grüne und FDP unterzeichnen Koalitionsvertrag

Nach Verhandlungen in Rekordzeit wurde heute der Koalitionsvertrag zwischen SPD, Grünen und FDP unterzeichnet

Nach Verhandlungen in Rekordzeit wurde heute der Koalitionsvertrag zwischen SPD, Grünen und FDP unterzeichnet

SPD, Grüne und FDP haben heute den gemeinsam erarbeiteten Koalitionsvertrag unterzeichnet, in dem sie die Zusammenarbeit im Rat der Stadt für die Wahlperiode 2014 bis 2020 vereinbaren. Dazu waren Vertreterinnen und Vertreter aller drei Parteigliederungen sowie der Ratsfraktionen bzw. der Gruppe im Rathaus Oberhausen zusammengekommen, um ihre Unterschrift unter das von den jeweiligen Parteigremien mit großer Zustimmung versehene Koalitionsvertragswerk zu leisten.

Die Verhandlungsführer/-innen Wolfgang Große Brömer (SPD), Regina Wittmann (Grüne) und Hans-Otto Runkler (FDP) zogen ein positives Fazit der abgeschlossenen Koaltionsverhandlungen:

“Die intensive Arbeit fand in einer angenehmen, sach- und problemlösungsorientierten Atmosphäre statt, in der der Wille zur Verständigung und eines Austauschs von Argumenten auf gleicher Augenhöhe von Anfang an deutlich zu spüren war.”

Den Koalitionsvertrag zwischen SPD, Grünen und FDP können Sie hier herunter laden.

X

Send this to a friend