Tag:  
Mittwoch, 22.November2017

Nach Verkauf an Investor:

SPD Oberhausen-Mitte will Klarheit beim Kaufhof-Gebäude

Seit Anfang September ist bekannt, dass die Kaufhof-Immobilie an der Marktstraße verkauft ist und zwar an einen der Oberhausener Öffentlichkeit völlig unbekannten Investor. Der spontane Jubel der CDU war so groß wie die offenkundige Zufriedenheit von Oberbürgermeister Daniel Schranz. Passiert ist seitdem allerdings herzlich wenig an der Marktstraße. Der SPD-Ortsverein Mitte fordert nun die vom OB so oft beschworene Transparenz. Mehr …


Kirsten Oberste-Kleinbeck:

SPD dankt freiwilligen Sprachlehrern

Kirsten Oberste-Kleinbeck ist stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion

Im Zuge der Integration von Flüchtlingen werden für diese Gruppe Kenntnisse der deutschen Sprache immer wichtiger. Immer mehr der zu uns geflohenen Menschen ziehen in privaten Wohnraum. Für einen Umzug wird von den meisten Vermietern die deutsche Sprache vorausgesetzt oder ist zumindest erwünscht.

Vor diesem Hintergrund hat die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Kirsten Oberste-Kleinbeck, eine kleine Anfrage an die Verwaltung gestellt, die sich mit der Situation der Sprachkurse für Flüchtlinge befasst. Mehr …


Ercan Telli:

SPD begrüßt Konzentration des Sozialbereichs an der Essener Straße

Ercan Telli ist sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion

Die SPD-Ratsfraktion hat auf der jüngsten Sitzung ihres Arbeitskreises Soziales die geplante Konzentration der Sozialverwaltung in dem Ende vergangenen Jahres erworbenen Verwaltungsgebäude an der Essener Straße begrüßt. Damit werden Teile der Verwaltung zusammengezogen, die bislang in der gesamten Stadt verteilt waren, zum Teil auch im nicht mehr zeitgemäßen Concordiahaus gesessen haben. Mehr …


X

Send this to a friend