Tag:  
Dienstag, 21.August2007

Groschek und Große Brömer:

Keine Trickserei – Kommunal- und Bundestagswahlen gehören auf einen Termin

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen

“Das Wahlrecht ist ein kostbares Gut. Es sollte das Ziel aller Parteien sein, eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu erreichen. Daher gehören Kommunal- und Bundestagswahl im September 2009 auf einen gemeinsamen Termin”, erklären die beiden Oberhausener Landtagsabgeordneten Michael Groschek und Wolfgang Große Brömer. Wenn CDU und FDP im Land hier tricksen wollten, weil sie mit besseren Ergebnissen bei einer schlechten Beteiligung rechnen, wäre das ein zutiefst undemokratischer Vorgang. Mehr …


X

Send this to a friend