Tag:  
Freitag, 08.September2006

Lärmschutz an der Betuwe-Linie:

MdL Mike Groschek fordert Klarheit von der Bahn AG

Mike Groschek ist Generalsekretär der NRWSPD und Landtagsabgeordneter für Oberhausen-Sterkrade und Dinslaken

Mike Groschek ist Generalsekretär der NRWSPD und Landtagsabgeordneter für Oberhausen-Sterkrade und Dinslaken

Während NRW-Verkehrsminister Wittke zu früh gejubelt und vorschnell grünes Licht für den Lärmschutz an der Betuwe-Linie verkündet hat, schätzen die Bürgerinitiativen entlang der Strecke die Situation völlig anders ein. Um endlich Klarheit zu schaffen und Schluss zu machen mit politischer Schönfärberei, will der Landtagsabgeordnete für Oberhausen-Sterkrade und Dinslaken Michael Groschek jetzt den Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG zu einer öffentlichen Sitzung unmittelbar in Hörweite der Betuwe-Linie nach Sterkrade einladen. Mehr …


X
Send this to a friend