Tag:  
Donnerstag, 29.Januar2004

Michael Groschek:

Regionalverband Ruhr stärkt die Region

Michael

Michael “Mike” Groschek ist Generalsekretär der NRWSPD und Oberhausener Landtagsabgeordneter für Sterkrade und Osterfeld

“Der Umbau des alten Kommunalverbandes in den modernen und dienstleistungsorientierten Regionalverband Ruhr baut Kirchturmdenken ab und stärkt die Zusammenarbeit der Städte und Gemeinden des Ruhrgebiets.” Das erklärte heute der Oberhausener SPD-Landtagsabgeordnete Michael Groschek im Plenum des Düsseldorfer Landtags bei der Verabschiedung des entsprechenden Gesetzes. Es ermögliche ab sofort eine Planung aus einem Guss für die Region, da das Land umfangreiche Kompetenzen abgebe und damit die kommunale Selbstverwaltung in einem beträchtlichen Umfang stärke. Mehr …


X
Send this to a friend