spd-oberhausen.de

Tag:  
Freitag, 26.Januar2007

Wolfgang Große Brömer:

Totaler Realitätsverlust bei Schranz & Co

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der Oberhausener SPD

Wolfgang Große Brömer ist Vorsitzender der Oberhausener SPD

“Jetzt ist der Realitätsverlust bei Schranz & Co vollständig und vollkommen”, so reagiert der Oberhausener SPD-Vorsitzende Wolfgang Große Brömer auf die jüngsten Auslassungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden Daniel Schranz. Die erneute Kandidatur von Oberbürgermeister Klaus Wehling im Jahr 2009 sei weder eine Sensation noch eine Neuigkeit. Bereits im November 2005 habe sich die Oberhausener SPD inhaltlich und personell für die Zukunft aufgestellt: In einer einstimmigen Entscheidung des SPD-Vorstandes wurde die erneute Kandidatur von Klaus Wehling beschlossen, nachzulesen in der Ortspresse vom 21. November 2005! Mehr …


X
Send this to a friend