Tag:  
Dienstag, 25.Januar2005

Neue EU-Luftqualitätsrichtlinie:

SPD-Fraktion beantragt Sachstandsbericht zur Luftqualität in Oberhausen

Anne Janßen: Umweltpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion

Anne Janßen: Umweltpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion

Seit dem Jahreswechsel gelten aufgrund einer geänderten EU-Richtlinie europaweit neue Grenzwerte für Luftschadstoffe, insbesondere für Stickoxide und Stäube bzw. Dieselruß. In einigen Medienberichten wurde in den letzten Wochen über mögliche Verletzungen dieser Grenzwerte vor allem in städtischen Ballungsgebieten wie dem Ruhrgebiet spekuliert. Um eine fundierte Bewertung der Oberhausener Situation im Bereich Luftreinhaltung und Luftqualität zu ermöglichen, hat die SPD-Fraktion einen entsprechenden Tagesordnungspunkt für die März-Sitzung des Umweltausschusses beantragt und die Verwaltung mit umfassender Berichterstattung zur Thematik beauftragt. Mehr …


X
Send this to a friend